Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. Juli 2012, 07:23 Uhr

Musikzentrum Bochum soll gebaut werden – die Beiträge aus der gestrigen Ratssitzung bei Twitter


Gestern tagte der Stadtrat von Bochum1 und hatte unter anderem das Musikzentrum als Thema. Wie vorab berichtet gab es dazu gestern eine Live-Berichterstattung via Twitter.

Bewaffnet mit iPad und iPhone (und Zusatzakku) war ich dann in der Ratssitzung und twitterte live von dort – und zur Sicherheit habe ich auch die Aussagen aufgezeichnet, damit ich ggf. niemanden in einem (bisher nicht beschriebenen) Nachbericht jemanden falsch zitiere.

Nachfolgend eine Übersicht der einzelnen Tweets und Links zu Beiträgen im Netz, die ich mittels Storify aggregiert habe:

Musikzentrum Bochum – Tweets aus der Ratssitzung

Am gestrigen Donnerstag entschied der Bochumer Rat – nach einer langen Debatte – über das geplante Musikzentrum in Bochum. Nachfolgend die Berichterstattung dazu, die das Pottblog über den @PottblogLive-Account durchgeführt hat – und weitere Beiträge im Netz dazu.

Storified by Pottblog · Thu, Jul 05 2012 22:10:13

Zur Information – hier sind alle Tweets von @PottblogLive zum Thema aufgelistet, sowie viele weitere Tweets die sich mit dem Musikzentrum und der gestrigen Entscheidung befassten (jedenfalls dann, wenn das Wort „Musikzentrum“ bzw. der Hashtag #Musikzentrum verwendet wurde).
Der Stadtrat von #Bochum tagt heute zum #Musikzentrum http://bit.ly/NBYLgx – ggf. gibt es Live-Berichte via Twitter @PottblogLive dazu. #fbPottblog
Ab 15:00 Twitter-Informationen aus dem Rathaus in #Bochum. #Musikzentrum und anderesBochumer Piraten
Ab 15.00 Uhr tagt der Rat der Stadt #Bochum wegen des #Musikzentrum s Wir zwitschern liveBochum bewegen
Ich geh jetzt twittern: RT @bo_bewegen: Ab 15.00 Uhr tagt der Rat der Stadt #Bochum wegen des #Musikzentrum s Wir zwitschern liveChristof Wieschemann
Sitze neben Sloane, der aber seine Hände diesmal ganz ruhig hält #Bochum #MusikzentrumBochum bewegen
So, sitze im Rathaus – gleich müsste es hier mit den Live-Tweets von der Ratssitzung zum #Musikzentrum #Bochum losgehen!Pottblog Live
Der Ratssaal ist schon recht voll. Aber immer noch geschäftiges Treiben.Pottblog Live
Wenn ich das richtig sehe berichtet @BO_bewegen auch – die sitzen aber eine Etage höher, habe daher @wieschemann noch nicht gesehen.Pottblog Live
@PottblogLive sitze auf dem Balkon und höre gerade die ersten Worte der OB #Bochum #MusikzentrumBochum bewegen
OB Ottilie Scholz bittet darum Platz zu nehmen.Pottblog Live
Der @pottblog Bericht wonach der TOP zum #Musikzentrum vorgezogen wird, scheint zu stimmen http://hinwe.is/4qm #BochumPottblog Live
Nach einer Schweigeminute für einen Verstorbenen brechen hinten ein paar Gläser kaputt. Scherben bringen Glück! :)Pottblog Live
Es gibt keinen Widerspruch, dass das @Pottblog die Ratssitzung mitschneidet. Da bin ich ja beruhigt. :)Pottblog Live
Gerade beginnt die Sitzung des Rates der Stadt #Bochum. Auf der Tagesordnung steht auch die endgültige Abstimmung über das #Musikzentrum.Bochum Liberal
Jetzt gibt es ein paar Formalia. Kenne ich noch aus meiner Zeit im Rat der Stadt Olfen…Pottblog Live
Habe von @HeikoFroehlich (FDP Bochum) gerade den #Groupon Antrag in der Totholzvariante gesehen… ;)Pottblog Live
Die Tagesordnungspunkte zur “European Green Capital Ruhr” werden erstmal zurückgezogen. Aus Gründen.Pottblog Live
OB Ottilie Scholz kritisiert, dass die Stadt Essen bei der European Green Capital (oder so) alleine vorpreschen wollte.Pottblog Live
#musikzentrum wird vorgezogen auf der TagesordnungBochum bewegen
Es gibt keine weiteren Änderungen zur TO. Das Thema #Musikzentrum #Bochum wird vorgezogen. Man denkt an die Besucher (und Berichterstatter).Pottblog Live
So, jetzt war gerade erst einmal eine Resolution das Thema. Jetzt kommt TOP 1.26 – Annahme einer Schenkung. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Bei TOP 1.26 geht es darum, dass #Bochum die Schenkung i.H.v. 12,5 Mio Euro der Stiftung Bochumer Symphonie annehmen soll. #MusikzentrumPottblog Live
OB Scholz berichtet vom gestrigen Tag in Düsseldorf, der für die Stadt Bochum sehr erfolgreich verlaufen ist.Pottblog Live
OB erwähnt Übergabe der Förderbescheide und Genehmigung für vorzeitigen Massnahmenbeginn für #Bochum #MusikzentrumBochum bewegen
OB Scholz bedankt sich bei allen Personen/Gremien/Institutionen für die Unterstützung. Zustimmendes Klopfen im Ratssaal. Beifall oben.Pottblog Live
Keine Wortmeldungen zum TOP. Es stimmen aber nicht alle der Annahme der Schenkung zu. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Schenkung fürs Musikzentrum #Bochum angenommenDirk Schmidt
Keine Wortmeldung zur Annahme der Schenkung der Stiftung #Bochum #Musikzentrum auch Grüne dafür. Beschluss gefasstBochum bewegen
Wenige dagegen, eine Ratsvertreterin wollte sich erst enthalten und hat dann (nach Blick n.r.) mit Nein abgestimmt. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jetzt kommt TOP 1.24 – und Hr. Fleskes von der @SPDBochum1 hat eine Wortmeldung.Pottblog Live
Wortmeldungen zum Musikzentrum, während dessen leichte Unruhe auf den Besucherränge.Bochumer Piraten
Fleskes begründet für seine Fraktion, warum man das #Musikzentrum #Bochum benötigt.Pottblog Live
Fleskes geht ans Pult für die SPD. Kennt man aber schon, was er sagt zu #Bochum #MusikzentrumBochum bewegen
Fleskes eindringlich: Wir brauchen den Beschluss HEUTE. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Hoffentlich dauert der Top musikzentrum nicht so lange. Die kurzfristige Verschiebung der Ratssitzung passt mir zeitlich absolut nicht.Heiko
#Bochum #Musikzentrum SPD ist geschlossen der Meinung, dass Bedingungen erfüllt sind. Fleskes kritisiert Suche nach UnzulänglichkeitenBochum bewegen
Fleskes argumentiert, dass ein neuer Entschluss die Gefahr eines Bürgerentscheides birgt. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Bochum #Musikzentrum Fleskes formuliert ein bisschen unglücklich von der "Gefahr" eines BürgerbegehrensBochum bewegen
Fleskes meint, wer jetzt Änderungen am Beschluss will, will verzögern und könnte doch gleich NEIN sagen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Fleskes wundert sich über den Antrag der Grünen Bochum, will aber nicht aus den Koalitionsgesprächen zitieren. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Die SPD will der Änderung nicht zustimmen, denn das wäre ein Verhinderungsbeschluss aufgrund der EU-Fristen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Fleskes: Wenn wir ein Bürgerbegehren brauchen, dann verweise ich darauf, dass 24.000 Menschen es bereits für das #Musikzentrum abgaben.Pottblog Live
#Bochum #Musikzentrum wenn wir ein Bürgerbegehren wollen, wir haben eins, sagt Fleskes. 24.000 Spender sind ein Votum. Beifall vom BalkonBochum bewegen
Fleskes will auch nicht, dass die Förderzusagen in Zweifel gezogen werden – noch eine Spitze gegen @gruenenrw eh Bochum. #MusikzentrumPottblog Live
Koalitionsknatsch im Bochumer Rat: #SPD kritisiert Haltung der Grünen, gegen das #Musikzentrum #Bochum zu stimmen. #FDPBochum Liberal
Fleskes wundert sich, dass bei gleichen Konstellationen Land @nrwspd und @gruenenrw und Stadt es zu unterschiedlichen Auffassungen kam.Pottblog Live
… und da zerbrach gerade wieder ein Glas, diesmal aber vorne (bei der Verwaltung?).Pottblog Live
Viel Glasbruch in der heutigen Ratssitzung zum #Musikzentrum #BochumDirk Schmidt
Fleskes fragt sich, ob es jemals Förderungen i.H.v. 90 % für kommunale Investitionen gab.Pottblog Live
#Bochum bekommt mit einer Förderquote von über 90% das #Musikzentrum geschenkt. Das gabs noch nie. Dank auch an die alte CDU LandesregierungBochum bewegen
Fleskes erklärt, dass @SPDBochum1 der rot-grünen Landesregierung von @nrwspd und @gruenenrw glaubt. Wer dem nicht glaubt bleibt nicht offen.Pottblog Live
Donatio sub modo … der Schenkung wurde inklusive grüner Stimmen zugestimmt. Wir sind in der Spur. #Bochum #MusikzentrumDirk Schmidt
Fleskes bezieht sich auf die plusminus 15 % Kosten für das #Musikzentrum #Bochum und meint, es könnte ja auch dadrunter liegen.Pottblog Live
Als ein Beispiel nennt er das Neue Gymnasium Bochum, wo die Kosten auch geringer als geplant sind. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Fleskes greift jetzt Volker Steude vom Bürgerbegehren gegen das Musikzentrum an. Viel Applaus/Beifall im Ratssaal/Pressetribüne.Pottblog Live
@fidelkarsto Frag andere, ich kann das nicht beantworten.Pottblog Live
@DirkSchmidt :)Pottblog Live
@HeikoFroehlich Hatte nur die eine in Erinnerung.Pottblog Live
@bierino Ich habe das immer nur mit plusminus 15 % gehört/gelesen.Pottblog Live
Jetzt redet Felix Haltt von der FDP-Gruppe @BochumLiberal zum Thema #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Haltt hinterfragt die Zahlen der Befürworter aber auch der Gegner bei der Bevölkerung. Da würde man es sich zu einfach machen. #MusikzentrumPottblog Live
Haltt befürchtet, dass die hohen Gräben auch nach einem Beschluss heute noch weiter aufgetürmt bleiben. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Musikzentrum #Bochum FDP spricht es wird nicht ganz klar, wozu eigentlich. Spricht irgendwie alle Aspekte anBochum bewegen
Jetzt folgt die widersprüchliche #FDP zur Spenden ja, zum #Musikzentrum nein, oder doch kompliziert … #Worte #WorteDirk Schmidt
Die persönliche Demonstration des SPD-Ratsherrn Friedhelm Lueg ggü. dem NPD-Ratsmitglied “Nazi! Hau ab.” ist auch heute wieder zu sehen.Pottblog Live
@DirkSchmidt Ist das Radio nicht da? Ich sehe zumindestens ein Mikrofon von Radio 91.2 Dortmund.Pottblog Live
Haltt spricht Großprojekte wie das @dortmunder_u an, die deutlich teurer als geplant wurden.Pottblog Live
Tsts… Nicht im Rat heute? Also wirklich! 😉 RT @ChristianHaardt: Jetzt noch eine Wahl mit Nensaufruf.#ltnrwPottblog Live
Wäre nett, wenn Haltt von @BochumLiberal zum Punkt kommt.Pottblog Live
Ah, endlich: Haltt erklärt, dass die FDP sich enthalten wird. Und hofft, dass die Kosten nicht zu sehr steigen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Bochum #Musikzentrum FDP wird sich enthalten. Grundsätzlich dafür. Aber das Kostenrisiko …..Bochum bewegen
Vorberg von der Linkspartei erklärt, dass man heute zum gefühlten 10. Mal über das #Musikzentrum #Bochum entscheiden wird.Pottblog Live
Service: Während Uwe Vorberg von der Linksfraktion redet, verteilt wer sein Manuskript. Soll ich schon mal linsen und vorgreifen? ;)Pottblog Live
Vorberg fasst zusammen, dass die Bedingungen für das #Musikzentrum #Bochum nicht erfüllt seien.Pottblog Live
Wer das glauben würde, der wohne im Tal der Ahnungslosen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@PottblogLive bei der Arbeit neben dem WDR, aber mit BVB-Bändchen #selbstreferentielles_Medium http://yfrog.com/nusxtcejDirk Schmidt
#Musikzentrum #Bochum Die Linken: Wer die Bedingungen für gegeben hält, lebt im Tal der Ahnungslosen.Bochum bewegen
#Musikzentrum #Bochum Gerade geht die Sonne auf und bescheint TownsendBochum bewegen
Vorberg: Bedingung 11 (Kostenobergrenze) kann nicht eingehalten werden. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Vorberg bezieht sich auf den BER-Flughafen. Hat die Linkspartei eigentlich damals als sie noch mitregierte auch geplant? 😉 #MusikzentrumPottblog Live
Vorberg: Bei den jährlichen Betriebskosten glaubt er nicht, dass die max. 650.000 Euro eingehalten werden. Es würden Kosten fehlen.Pottblog Live
Auch die rechtssichere Finanzierung wird von Vorberg angezweifelt. Bei Land und EU wohl schon vielleicht, er zweifelt aber an der Stiftung.Pottblog Live
Vorberg begründet, warum die Linksfraktion gegen die Schenkung gestimmt hat. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Vorberg zitiert Asterix und vergleicht die Schenkung der Stiftung mit einem Danaergeschenk. #Musikzentrum #Bochum Kultur im Rat! :)Pottblog Live
Vorberg kritisiert, dass die notarielle Beurkundung der Schenkung nicht vorliegt. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Vorberg meint mit Blick auf Stiftung: Fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen. Zwischenruf. pfui!Bochum bewegen
So, ich greife vor! Selbst wenn alle Bedingungen erfüllt wären, würde Linksfraktion nicht zustimmen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Da keine Sperrfrist dabei stand, habe ich mir das mal eben erlaubt. 😉 #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Vorberg wundert sich über die Angst der @SPDBochum1 über einen Bürgerentscheid. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Vorberg: Die @spdbochum1 sollte noch mal über “Mehr Demokratie” nachdenken. “Infam” aus Reihen der SPD-Fraktion. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Baukosten und laufende Kosten für das #Musikzentrum #Bochum birgen Kostenrisiken. Stadt muss alle entstehenden Mehrkosten tragen. #FDPBochum Liberal
@BerndPirat Was für ein Bild?Pottblog Live
@wortfeilchen @BO_bewegen Dann hinken die anderen Vergleiche auch.Pottblog Live
Jetzt redet Wolfgang Cordes von den Grünen.Pottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Vorberg schliesst: Die Bochumer Bürger sollten SICH das Musikzentrum nicht leisten PuuhhBochum bewegen
Cordes fängt mit “Lieber Dieter!” an und versucht bei der @SPDBochum1 eine Charmeoffensive.Pottblog Live
Jetzt will Cordes aber erstmal die Unwahrheiten der Linksfraktion korrigieren – i.S. Jahrhunderthalle. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes: Rein theoretisch könnte man Walt Disney in die Jahrhunderthalle packen. Aber das will man nicht. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes fand es immer “politisch idiotisch”, dass #Musikzentrum #Bochum und #Jahrhunderthalle verbunden wurden.Pottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Cordes geht auf Vorberg los wegen dessen eigentümlicher Position zu Jahrhunderthalle. Recht hat erBochum bewegen
Cordes zu Vorberg: Sie fordern immer Sachen, die sich gut anhören, aber das B (Wer A sagt, …), dass sagen Sie nicht! #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@DirkSchmidt Habe auch noch ein Mikro. Natürlich in schwarz-gelb. Habe keinen blauen Poppstopper, nur rot, grün und gelb. Und schwarz?Pottblog Live
Liebe Grüne Bochum! Bitte demnächst auch twittern und auch das Redemanuskript verteilen, danke. Letzteres auch @SPDBochum1 😉 #MusikzentrumPottblog Live
#Musikzentrum #Bochum cordes erwähnt, dass ursprünglich gegen den Widerstand das Haus eigenfinanziert für bis zu 45 Mio entstehen sollteBochum bewegen
In einer Gesamtabwägung wird sich die #FDP im Rat wegen der Kostenrisiken bei der Abstimmung zum #Musikzentrum #Bochum enthalten.Bochum Liberal
#Musikzentrum #Bochum Kurze Watschen an die Verwaltung von CordesBochum bewegen
Cordes kritisiert die Verwaltung wg. falscher Kostenvorgaben. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Puh, schon 16:00 Uhr. Das wird noch dauern…Pottblog Live
Regel: Hast Du eine komplizierte oder unklare Position, dann referiere die Geschichte des #Musikzentrum #BochumDirk Schmidt
Cordes bedankt sich bei L. Gräfingholt, der sich bei der CDU/FDP-Landesregierung Rüttgers für Gelder eingesetzt hat. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Lueg (SPD) dazu: “Das ist schon lange her!” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes will was für die Marienkirche tun, weil er mit dem Rad da immer dran vorbeifährt. Oder so? #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Herr Cordes liegt die Marienkirche am Herzen, da er täglich daran vorbei fährt. Sic.Bochumer Piraten
Cordes kritisiert Linke, dass sie jetzt gegen was ist, wo sie früher (2,4 Mio für die Marienkirche) für war. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes zitiert der Linksfraktion alte Beschlüsse, wo man früher für so etwas war und wirft Vorberg Klassenkampf vor. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes zu Vorberg: “So einen Anti-Intellektualismus können wir nicht mitmachen.” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes meint, dass die Linksfraktion wohl nur deswegen gg. das Projekt sei, weil es für die Bochumer Symphonie sei. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes kritisiert auch die Wortwahl der Gegner, die nicht umsonst immer noch vom Konzerthaus statt #Musikzentrum #Bochum reden.Pottblog Live
Cordes: Wer noch Konzerthaus sagt, der definiert sich auf einer bestimmten politischen Seite. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes von den Grünen wirft Vorberg von Linken Klassenkampf -Rhetorik vor #Musikzentrum #Bochum #vergnügungssteuerpflichtDirk Schmidt
Cordes dankt auch MdL @thomas_eiskirch für sein Engagement auf Landesebene. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@DirkSchmidt Poppstopper sind Windschutzaufsätze. Da stehen sonst so Senderlogos drauf.Pottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Cordes kennt und lobt diejenigen, die bei der Stiftung Geld gesammelt haben. Vertrauen auch ohne spitzfindige PrüfungBochum bewegen
Leichte Unruhe im Ratssaal. OB Scholz klingelte auch schon mal. Hr. Cordes kommt nicht zum Ende. Deswegen klingelte sie nicht. Oder? ;)Pottblog Live
Cordes: Die Mittel sind faktisch nicht rechtssicher, da nicht einklagbar. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes von den Grünen wirkt "ein bisschen schwanger", nicht richtig dagegen oder dafür #Bochum #MusikzentrumDirk Schmidt
Cordes hat nix dagegen, wenn ein neuer Ratsbeschluss zu einem neuen Bürgerbegehren führt. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Cordes von den Grünen wirkt "ein bisschen schwanger", nicht richtig dagegen oder dafür #Bochum #MusikzentrumDirk Schmidt
#Musikzentrum #Bochum Grüne könne sich bei ihrer Tradition nicht erlauben, nur etwas zu beschiessen, um ein Bürgerbegehren zu verhindernBochum bewegen
Grüne stellen beim #Musikzentrum #Bochum Änderungsantrag mit neuer Bedingung, damit würde jedoch ein neuer Grundsatzbeschluss gefasst. #FDPBochum Liberal
#Musikzentrum #Bochum Grüne scheitern lieber vor Gericht, als vor den BürgernBochum bewegen
Cordes möchte nicht, dass das #Musikzentrum #Bochum vor Gericht scheitert.Pottblog Live
Cordes meint, das Risiko eines Bürgerbegehrens sei nicht schlimm. Würde nur 3 Monate Zeit kosten. Die hätte man. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Komm mal zum Ende. Persönlicher Hotspot saugt den Akku. Ich hör es schlürfenBochum bewegen
Cordes erläutert der Linksfraktion den Antrag der Grünen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mit ihrem Änderungsantrag zum #Musikzentrum #Bochum stellen die Grünen die Verbindlichkeit des alten Grundsatzbeschlusses in Frage. #FDPBochum Liberal
Mal ein kurzer Exkurs zur Geschäftsordnung des Rates als Dialog mitten aus der Ratssitzung:
Gibt es eigentlich eine Redezeitbegrenzung? #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@PottblogLive Nein, es gibt diesbezüglich keine Absprachen der Ratsfraktionen und Ratsgruppen. #BochumBochum Liberal
@PottblogLive go sagt 10 min. Hält sich aber keiner dran und kümmert auch keinenHeiko
@BochumLiberal Schade. ;)Pottblog Live
… mit überraschend unterschiedlichen Antworten. 😉
Ha, OB Scholz ermahnt Herrn Cordes. Liest sie hier mit? 😉 #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Soll ich mal Medien petzen, die hier aufzeichnen, ohne dass es vorher genehmigt wurde? 😉 Nein, mache ich natürlich nicht. #MusikzentrumPottblog Live
Cordes kam zum Ende. Zusammenfassung “Wasch mich, mach mich aber nicht nass.” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Hr. Lücking, Hr. Gleising, Hr. Sekowsky (?) und Hr. Mitschke stehen auf der Redeliste. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jetzt redet Jens Lücking ex-FDP und jetzt @FreieBuergerBo – wohl pro #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@BerndPirat Geht gerade nicht, da die elektronisch erfolgte und der entsprechende Laptop jetzt wohl genutzt wird.Pottblog Live
Lücking meint: “Wir müssen uns darüber im Klaren sein: Wollen wir das Musikzentrum oder wollen wir es nicht?” Die @FreieBuergerBo wollen es.Pottblog Live
Lücking meint Nebenkriegsschauplätze wie etwaige Bombenfunde in Kellern von denen keiner jetzt was weiß wären Nebelkerzen.Pottblog Live
@BO_bewegen Hehe, mein Akku hat noch 64 % vor.Pottblog Live
Jens Lücking: Heute muss entschieden werden, ob das #Musikzentrum #Bochum gewollt ist – keine weiteren Verschiebungen mehr! #FreieBuerherBoFreie Bürger Bochum
Also @BochumLiberal sah das anders. 😉 RT @HeikoFroehlich: @PottblogLive go sagt 10 min. Hält sich aber keiner dran und kümmert auch keinenPottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Lücking betont education Aspekt des MusikzentrumBochum bewegen
Lücking meint, der grüne Antrag sei nur dazu da, um Zeit zu schinden und das #Musikzentrum #Bochum so zu verhindern. Kann man so sehen!Pottblog Live
Lücking: Es gibt Pessimisten, es gibt Optimisten – wir sind Realisten und sagen ja zum #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jetzt redet Günter Gleising von der Sozialen Liste. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Bisher hat mir Jens Lückings Rede am besten gefallen. Nicht wg. dem Inhalt sondern vor allem wg. der Form und KÜRZE! #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Ich erinnere mich an ein Kommunalwahlkampf-Interview mit Gleising – jetzt habe ich Angst, das könnte lange dauern. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Die Voraussetzungen für ein #Musikzentrum #Bochum sind erfüllt, der Antrag der Grünen dient nur der Verzögerung. #FreieBuergerBoFreie Bürger Bochum
Gleising sagt, die Soziale Liste wird dem Konzerthaus nicht zustimmen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Gleising betont es extra als Konzerthaus. Und sagt, dass man stattdessen (sic!) das Wort Konzerthaus nutzt, um nicht DO/E zu ärgern.Pottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Alle sind gespannt, was UWG zu sagen hat zum – ganz bewusst – Konzerthaus. Geht am Thema vorbei – nicht nur am BegriffBochum bewegen
Merke: Wortspiele und sprachliche Feinheiten gehen nur, wenn man dann auch die richtigen Worte sagt… #Musikzentrum #BochumPottblog Live
@BO_bewegen Nein, leider nicht. Ist hier fest im iPad drin. Jetzt auch nur noch 61 %.Pottblog Live
@BO_bewegen UWG? Soziale Liste!Pottblog Live
#Musikzentrum #Bochum Gleising referiert falsche Zahlen, die er aus der Zeitung hat. Gute Recherche ;-)Bochum bewegen
Gleising glaubt, dass das #Musikzentrum #Bochum 40 Mio Euro kosten würde.Pottblog Live
Gleising erklärt Fleskes Argumentation (für Kostensenkungen beim Neuen Gymnasium Bochum) für unredlich. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Gleising verweist auf den RuhrCongress – ein Fass ohne Boden. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Warum man das #Musikzentrum #Bochum mit dem #RuhrCongress vergleichen kann, aber nicht mit einem Gymnasium bleibt offen.Pottblog Live
Es wurde etwas unruhig. Gleising “Ach hören Sie auf!” Ratsherr Lueg ruft rein “Erichs Lampenladen”. 😉 Ist zwar nicht Linkspartei aber fast.Pottblog Live
Gleising: Aus sozialen Gründen kann man dem #Musikzentrum #Bochum nicht zustimmen, u.a. auch wegen dem Arbeitsplatzabbau bei @opelPottblog Live
Gleising will die Jahrhunderthalle als Spielstätte für die Bochumer Symphoniker. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Gleising vergisst dabei aber, dass ein Großteil der Spendensumme sich explizit gg. die Jahrhunderthalle aussprachen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Gebet zum heiligen Steve hilft nicht. Akku gleich leer. #Bochum #MusikzentrumBochum bewegen
Ui. Ich glaube @PottblogLive hat sein Tweetlimit erreicht. Ich kann da nichts mehr posten. @rowbar @isasun @twitter_de macht was!Pottblog
So eben redet wer von der UWG zum #Musikzentrum #Bochum – ich kann jedoch via @PottblogLive leider nicht mehr twittern (Tweetlimit!). Doof.Pottblog
Via @Pottblog werde ich nicht viel zum #Musikzentrum #Bochum bringen, da ich die normale TL nicht flooden will.Pottblog
Der Vertreter der UWG kritisiert, dass die Verwaltung nicht Kritiken i.S. #Musikzentrum #Bochum aufgegriffen hat.Pottblog Live
Gleising: Viele tausende Bürger stehen dem #Musikzentrum #Bochum entgegen. Aus der SPD-Fraktion dazu: Nö.Pottblog Live
Gleising: Die Ablehnung des #Musikzentrum #Bochum sei ein Beitrag für die Zukunftsssicherung der Stadt.Pottblog Live
Wer trägt mögliche Kostensteigerungen beim #Musikzentrum, fragt die UWG. Gute Frage.Sebastian Dicke
Die UWG kann der Verwaltungsvorlage nicht zustimmen, aber dem Änderungsantrag der Grünen. #Musikzentrum #Bochum – Jetzt Roland Mitschke CDU.Pottblog Live
Mitschke: Wer zuletzt redet, läuft Gefahr, dass sich das eine oder andere wiederholt.Wo er recht hat… #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Seit 13 Jahren befasst sich #Bochum wieder mit einem neuen Bau für die Bochumer Symphoniker #MusikzentrumDirk Schmidt
Mitschke korrigiert Cordes in Sachen #Jahrhunderthalle und hofft auf eine neue Landesregierung (mit neuen Farben). #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Nein, ich arbeite nicht für die WAZ. Hätte ich gerade mal lieber nicht die @DerWestenApp offen gehabt.Pottblog Live
Mitschke fragt, ob es nicht wichtiger sei Chancen zu nutzen als Probleme zu suchen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke: Für welches kommunales Projekt gibt es so viel bürgerschaftliches Engagement? Gleising: Bürgerbegehren Cross-Border-LeasingPottblog Live
Mitschke: Es gibt kein Bauprojekt, wo es keine Risiken geben würde. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke nimmt OB Scholz in die Mithaftung für die Förderzusagen – durch ihre Unterschrift. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke wirft den Grünen vor, dass man sich verweigern würde Verantwortung zu übernehmen. Sprechen für das #Musikzentrum ungleich Handeln.Pottblog Live
Mitschke: Die Grünen haben immer wieder schon das Projekt mit zusätzlichen Bedinungen verhindert. Ohne die, gäbe es das #Musikzentrum schon.Pottblog Live
Die Griechen können nicht mit Geld umgehen? Die Stadt Bochum auch nicht, sollte sie wirklich ein Konzerthaus bauen #MusikzentrumChristian Michalak
Mitschke: Über 145.000 Bürger haben den Rat gewählt. Ratsvertreter sind durch das Votum der Bürgerschaft legitimiert. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke: Wer auf der Straße argumentiert, da würde über Bürger entschieden, der untergräbt die demokratische Ordnung. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke: Steude und Cordes hätten in der Vergangenheit ja Bürgerbegehren anstrengen können. Haben sie aber nicht. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke: Pirat Steude oder die Grünen – Cordes – hätten vor 1 Jahr ein Bürgerbegehren starten können #Bochum #MusikzentrumDirk Schmidt
Mitschke CDU: Bin gelernter Oppositionsführer.Gleising Soziale Liste: Seit wann das denn?Lueg SPD: Geborener!#Musikzentrum #BochumPottblog Live
Mitschke vergleicht Entscheidung beim #Musikzentrum #Bochum mit der Entscheidung für das Schauspielhaus @TheaterBochum – als gutes Beispiel.Pottblog Live
OB Scholz übernimmt die Moderation, der Verwaltungsvorstand antwortet. Jetzt Rechtsdezernentin Jägers. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jägers: “Die Finanzierung dieses Projektes ist so rechtssicher, wie etwas nur rechtssicher sein kann.” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jägers: Die Schenkung ist sicher, da Zuwendungsgeber Stiftung sei. Wenn Vorberg was schenken will, dann wäre Notar notwendig. #MusikzentrumPottblog Live
Jägers zerlegt die Contra-Argumentation von Vorberg der Linksfraktion. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Nach den politischen Stellungnahmen gehen jetzt noch mal Vertreter des Verwaltungsvorstandes auf einzelne Fragen ein. #Musikzentrum #BochumBochum Liberal
Jägers: Die nicht notwendige notarielle Beurkundung würde die Stadt Bochum 30.000 Euro kosten. Sei aber unnötig. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jägers: Befragte Notare hätten das auch abgelehnt, da sittenwidrig! #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jägers: “Noch rechtssicherer kann das Land @NRWpunktDE nicht bereitstellen.” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Jägers: Noch rechtssicherer geht es nicht. Jetzt redet Michael Townsend. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Kulturdezernent Townsend spart sich auf Ausführungen von Jägers noch einmal wiederholend einzugehen. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Townsend: Es wäre unredlich, eine Kostenberechnung auf Heller und Pfennig vorher zu haben. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Townsend: Es gibt 4 Ministerzusagen pro #Musikzentrum #Bochum – von Wittke, Lienenkämper @CDUNRW_de und von Voigtsberger, Groschek @nrwspdPottblog Live
Townsend erwähnt weitere Projekte, wo der Kostenrahmen eingehalten wurde. #Musikzentrum #Bochum – Seiner Meinung nach hinkt der HH-VergleichPottblog Live
Hr. Gleising will noch mal reden. Aus anderen Bereichen “Och nee, nicht schon wieder!” #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Gerade redete @michatownsend – dank V. Steude weiß ich, dass Michael ein Parteifreund ist. #Musikzentrum #Bochum http://pic.twitter.com/les7Z0zKPottblog Live
Gleising stellte drei Fragen an die Stadt, OB Scholz beantwortet sie mit dreimal Nein. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Vorberg will die OB korrigieren, aber OB widerspricht ihm. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Von der Besuchertribüne “Seien Sie doch mal ehrlich!” – Pirat Steude? #Musikzentrum #Bochum Kann das @BO_bewegen sehen?Pottblog Live
Schreihals an OB Scholz auf ihre Frage nach weitere Nachfragen “Schämen Sie sich?”. Sie: Nein. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Der Änderungsantrag der Grünen wurde mit 12 Stimmen dafür (Grüne) abgelehnt. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
Eine Mehrheit für das #Musikzentrum #Bochum !Pottblog Live
Endlich ist es geschafft! Das #Musikzentrum #Bochum wurde soeben mehrheitlich mit den Stimmen der Freien Bürger beschlossen! #FreieBuergerBoFreie Bürger Bochum
Applaus im Ratssaal der Stadt Bochum und auf der Besuchertribüne angesichts des Ratsbeschlusses für das #Musikzentrum #Bochum !Pottblog Live
Jetzt gibt es eine Pause von 15 Minuten. #Musikzentrum #BochumPottblog Live
#Bochum #Musikzentrum Grünenvorlage abgelehnt. Musikzentrum beschlossen mit 20 Gegenstimmen. JubelBochum bewegen
Es kann gebaut werden das #Musikzentrum #Bochum http://twitpic.com/a47j78Dirk Schmidt
#bochum #Musikzentrum dankbare Erleichterung bei den BoSy. Steude fällt aus der RolleBochum bewegen
Bochum bekommt ein Musikzentrum. Hoffen wir das Beste. Und rechnen mit dem Schlimmsten.wortfeilchen
GMD Steven Sloane nach der Umarmung von OB Dr. Ottilie Scholz nach dem Beschluss zum MusikzentrumDirk Schmidt
Noch keine Pressemitteilung von Herrn Steude erhalten. Ich wundere mich. #Musikzentrum #Bochum #fbPottblog
Rat der Stadt Bochum sagt mit großer Mehrheit „Ja" zum MusikzentrumAusstellung Siegermodelle Architekturwettbewerb zum Musikzentrum an der Viktoriastraße/ Marienkirche im Rathaus am Donnerstag, 24.05.2012…
Kultur regional (RN) – Ruhr Nachrichtenhttp://ad.de.doubleclick.net#oms.ruhr-nachrichten.de#entertainment##2074288387#485#90#14 Die "Industrielle Kulturlandschaft" ist im Revie…
Bewegung in Bochum " Konzerthaus: Koste es, was es wolleGroße Koalition im Rat missachtet Grundsatzbeschluss Konzerthaus: Koste es, was es wolle Die Linksfraktion berichtet über die heutige Rat…
Musikzentrum: Der Beschluss, der zum Bau führte " Schmidt’s KatzeZwei Stunden mit Reden aller Fraktionen und Gruppen brauchte es im Rat im Anschluss an die Annahme der Schenkung der Stiftung Bochumer Sy…

  1. siehe obiges Bild, wo Kulturdezernent Michael Townsend gerade spricht []

5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Christof Wieschemann @ 6. Juli 2012, 10:10 Uhr

    Besten Dank für die Zusammenstellung. Aber über das BVB Bändchen im Bochumer Rat müssen wir noch Mal reden 😉


  2. (2) Kommentar by Volker Steude @ 6. Juli 2012, 11:24 Uhr

    Schade das bochum-bewegen Wahrnehmungsstörungen hat. Peinlich.

    Der neben mir sitzende Herr rief, nachdem OB Scholz einräumen musste, dass sie nachdem sie dies zunächst geleugnet hatte doch eine mündliche Zusage für die Stadt abgegeben hat, dass diese vom Land die Jahrhunderthalle übernimmt. „Seien Sie doch mal ehrlich, Frau Oberbürgermeisterin.“

    Ich dagegen war sehr schweigsam, war nur sehr verwundert, dass der neben mir sitzenden Herr der Besuchertribüne verwiesen wurde, nachdem er laut Ehrlichkeit eingefordert hatte… .


  3. (3) Kommentar by Jens @ 8. Juli 2012, 14:18 Uhr

    @Christof Wieschemann (1):
    Gerne, ich bin da meisterlicher Stimmung. 😉

    @Volker Steude (2):
    Also waren nicht Sie das? Ich hörte so etwas, hatte aber das ganze zur Sicherheit mit einem Fragezeichen versehen, da ich das von unten nicht sehen konnte.


  4. (4) Pingback by Nach dem Scheitern: 2. Versuch eines Bürgerbegehrens gegen das geplante Musikzentrum Bochum / Treffen der Initiatoren heute um 20:00 Uhr » Pottblog @ 10. Juli 2012, 13:07 Uhr

    […] Der Rat der Stadt Bochum hat in seiner letzten Sitzung festgestellt, dass die Bedingungen zum Bau des geplanten Musikzentrums in Bochum erfüllt sind. Bekanntlich gab es dort Vorgaben unter anderem bei den Förderzusagen und den laufenden Kosten. Auch wenn es unterschiedliche Auffassungen darüber gibt, ob die Bedingungen erfüllt sind, entschied sich der Rat mit einer großen Mehrheit dafür (siehe auch diesen Beitrag). […]


  5. (5) Pingback by Das gescheiterte Bürgerbegehren (gegen das) Musikzentrum Bochum will es noch einmal versuchen » Pottblog @ 11. Juli 2012, 13:40 Uhr

    […] hat sich nicht nur die Sachlage geändert (siehe die Meldung zur entsprechenden Ratssitzung, in der beschlossen wurde, dass die Voraussetzungen zum Bau des Musikzentrums (Spendengelder und […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.