Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. Juni 2012, 17:27 Uhr

Live zur DFB-Pokal 2012/2013 Auslosung: So spielen die Vereine des Ruhrgebiets in der ersten Runde


DFB-PokalAuch wenn eigentlich die Hauptrolle im medialen Fußball momentan eher etwas weiter östlich spielt – neben der Fußball-EM gibt es heute auch noch die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal 2012/2013.

Nach dem Double-Sieg von Borussia Dortmund in der letzten Pokalsaison steht jetzt alles wieder auf 0 und für alle im Lostopf befindlichen Vereine ist die Chance auf den beliebten Fanslogan „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ noch möglich1.

Heute findet um 18:00 Uhr die Auslosung im Rahmen der ARD Sportschau statt. Innerhalb dieses Beitrages will ich da aktuell darauf eingehen und das ganze auch entsprechend aktualisieren: >

Rahmendaten DFB-Pokal 2012/2013

  • 1. Hauptrunde: 17. August bis 20. August 2012
  • 2. Hauptrunde: 30./31. Oktober 2012
  • Achtelfinale: 18./19. Dezember 2012
  • Viertelfinale: 26./27. Februar 2013
  • Halbfinale: 16./17. April 2013
  • Finale in Berlin: 1. Juni 2013

Mannschaften aus dem Ruhrgebiet im DFB-Pokal

Die folgenden Mannschaften aus dem Ruhrgebiet sind in der Lostrommel enthalten:

1. Bundesliga

Borussia Dortmund, FC Schalke 04

2. Bundesliga

VfL Bochum, MSV Duisburg

3. Liga2

./.3

Verbandspokal der Landespokalsieger

Rot-Weiss Essen (Niederrhein)

Paarungen der ersten Runde des DFB-Pokals 2012/2013

Nachfolgend die Paarungen der ersten Runde – die aus dem Ruhrgebiet stammenden Mannschaften sind fettgedruckt:

SG Sonnenhof Großaspach – FSV Frankfurt
Hallescher FC – MSV Duisburg
FC Nöttingen – Hannover 96
Wormatia Worms – Hertha BSC
FC Oberneuland – Borussia Dortmund
1. FC Heidenheim – VfL Bochum
FC Victoria Hamburg – SC Freiburg
SpVgg Unterhaching – 1. FC Köln
SV Falkensee-Finkenkrug – VfB Stuttgart
Karlsruher SC – Hamburger SV
VfR Aalen – FC Ingolstadt 04
Offenburger FV – FC St. Pauli
Arminia Bielefeld – SC Paderborn 07
Hansa Rostock – 1. FC Kaiserslautern
1. FC Saarbrücken – FC Schalke 04
FC Hennef 05 – TSV 1860 München
VfB Lübeck – Eintracht Braunschweig
SV Sandhausen – Energie Cottbus
TSV Havelse – 1. FC Nürnberg
Rot-Weiss Essen – 1. FC Union Berlin
SV Wilhelmshaven – FC Augsburg
FC Schönberg 95 – VfL Wolfsburg
SSV Jahn Regensburg – FC Bayern München
Alemannia Aachen – Borussia Mönchengladbach
Chemnitzer FC – Dynamo Dresden
FC Carl Zeiss Jena – Bayer 04 Leverkusen
Wacker Burghausen – Fortuna Düsseldorf
FC Erzgebirge Aue – Eintracht Frankfurt
Kickers Offenbach – SpVgg Greuther Fürth
Preußen Münster – Werder Bremen
SV Roßbach/Verscheid – 1. FSV Mainz 05
Berliner AK 07 – TSG 1899 Hoffenheim

Für die Ruhrgebietsmannschaften sollten das alles machbare Partien sein – wobei es natürlich immer wieder Überraschungen geben kann. Interessant wird noch sein, welches Spiel im frei empfangbaren Fernsehen ausgestrahlt wird – das könnte u.U. die Partie Alemannia Aachen vs. FC Bayern München Borussia Mönchengladbach sein. Drücken wir da doch mal schwarz-gelb die Daumen (egal ob diese Partie übertragen wird oder nicht).

PS: Siehe auch DerWesten und RP-Online (I und II).

  1. außer für die Berliner Vereine, die sind ja schon da… []
  2. die vier Bestplatzierten der vergangenen Saison []
  3. keiner aus dem Ruhrgebiet dabei… []

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Michael @ 23. Juni 2012, 22:56 Uhr

    Und mein armer MSV, wieder auswärts, wieder in den Osten der Republik. Hast du schon geschaut wo Oberleuland liegt?


  2. (2) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 24. Juni 2012, 09:23 Uhr

    […] FDB-Pokal…Pottblog sr_adspace_id = 1000007954907; sr_adspace_width = 300; sr_adspace_height = 250; […]


  3. (3) Kommentar by Jens @ 28. Juni 2012, 13:26 Uhr

    @Michael (1):
    Als Profiverein ist es immer auswärts. Und Oberneuland ist Bremen.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.