Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. Juni 2012, 17:24 Uhr

Borussia Dortmund (BVB) und Puma: Täglich grüßt das Murmeltier und ein neues mögliches Trikot wird entdeckt / Update: New Away-Jersey


Update: Ein neues Bild zum Auswärts-Trikot / Away Jersey findet sich direkt hier.

Der 4. Juli 2012 rückt immer näher – das Datum, an dem die Partnerschaft zwischen Borussia Dortmund und dem Ausrüster Puma vorgestellt werden soll.

Bis dahin köchelt die Gerüchteküche im Internet weiter – im Pottblog gab es dazu die beiden Beiträge Borussia Dortmund (BVB): Das neue Trikot 2012/2013 von Puma! (2. Stern wird manuell hinzugefügt) und Borussia Dortmund (BVB): Ist das jetzt wirklich das neue Trikot von Puma für die Saison 2012/2013? Oder alles nur eine geschickte Finte?.

Und wieder gibt es ein neues Foto – aber auch weiterführende Artikel:

Auf dem Screenshot sieht man das im Westline-Forum bekannt gewordene Foto, welches ein inzwischen schon bekanntes Motiv zeigt:

Screenshot: Neues Borussia Dortmund (BVB) Trikot von Puma?
Quelle: Westline-Forum

Das Foto selbst zeigt in einem Schaufenster zwei BVB-Trikots – links wohl das Heimtrikot, welches dem zu erst bekannt gewordenen Motiv entspricht. Daneben rechts an der Wand könnte es sich um das neue Auswärtstrikot handeln. Was dafür spricht, dass es diese Trikots sind ist wohl die „Schiefe“ der Sterne, denn Medienberichten zufolge wird der 2. Stern manuell dazugestickt und somit können die Sterne nur schief sein.

Auch ein Sporthändler aus Hagen hatte ein Foto eines neuen BVB-Trikots veröffentlicht. Doch das bei Facebook gepostete Bild war nicht lange online (aber lange genug, um kopiert und gesichert zu werden), sah aber auch so aus. Dieses Foto kann man beispielsweise bei DerWesten sehen.

Update: Neues Auswärts-Trikot (Away Jersey) von Borussia Dortmund 2012/2013:

Auf dem obigen Screenshot kann man das abgebildete Away- bzw. Auswärts-Trikot nicht so gut erkennen. Daher gibt es davon jetzt ein neues Foto, welches von Julian Bräker gemacht wurde:

Ich muss gestehen – die Problematik mit den „schiefen Sternen“1 ist bei diesem Trikot meiner Meinung nach sehr gut gelöst und in dieser Form gefällt mir das Auswärts-Trikot deutlich besser als die Heimspiel-Variante.

Insofern hoffe ich, dass die Vermutung, dass eventuell all die bekanntgewordenen Entwürfe nur falsche Fährten von Puma sind, falsch ist, denn diese Trikotvariante gefällt mir recht gut. Aber die Frage ist ja auch, ob man einfach ein paar Fotos im Netz platzieren lässt (was sicherlich einfach möglich ist), oder aber auch Händler mit falschen Trikots versorgt…

Interview/s zum neuen BVB-Trikot von Puma

Die Ruhr Nachrichten bringen heute ein Interview mit dem Puma-Geschäftsführer Matthias Bäumer (siehe rn.de), dort heißt es unter anderem:

Wir setzen natürlich alles daran, das Design des Trikots bis zum Schluss geheim zu halten. […] Es gibt keine Fotos vom Trikot, keine Verkaufsunterlage und nur ein paar Mustersätze, die natürlich gut verschlossen sind. Bis heute hat keiner unserer Händler und auch die meisten, die bei Puma arbeiten, das Trikot je gesehen.

In einem weiteren RN-Artikel, der sich dem BVB-Trikot der nächsten Saison widmet, heißt es (zur Vermutung, dass ggf. die Vorab-Veröffentlichungen Teil einer Kampagne sind):

Eine „Scheindebatte“, nennt das BVB-Sprecher Sascha Fligge. „Das gehört seit Jahren dazu, dass es im Netz etliche Varianten gibt.“ Es sei „fraglich, ob das, was da erscheint, immer der Wahrheit entspricht“, heißt es von Seiten des neuen Ausrüsters.

Das ist natürlich immer fraglich – aber man darf schon feststellen, dass in den vergangenen Jahren die meisten Entwürfe wirklich vorab im Internet bekannt geworden sind. Mal sehen, wie es dieses Jahr der Fall sein wird.

  1. da der zweite Stern nachträglich aufgestickt werden musste []

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Ralf Meißner @ 24. Juni 2012, 19:38 Uhr

    Es ist einfach nur dreist die besten Fans der Liga mit derart amateurhaft hingepfuschten schiefen Sternen abzuspeisen.
    Wäre es nicht so traurig, würde ich wütend.

    Das ist eine rießen Sauerei. Das sind die ersten 2 Sterne der Vereinsgeschichte, ein unglaublicher Stolz und dann…

    …dann hat es PUMA einfach VERSAUT!

    Andere würden sowas als FEHLPRODUKTION der Versicherung übergeben und entsorgen. Nee, Puma will damit noch 76€ kassieren. Tztz


  2. (2) Kommentar by Ralf Meißner @ 25. Juni 2012, 23:30 Uhr

    Ach ja, beim Away ist der Sponsor EVONIK viel zu tief! Pffff

    Puma baut NUR sch…e.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 28. Juni 2012, 13:28 Uhr

    @Ralf Meißner (1):
    Also beim Away-Trikot finde ich es gar nicht so schlecht.


  4. (4) Pingback by Neues BVB-Trikot ab morgen im Angebot bei Intersport Voswinkel » Pottblog @ 4. Juli 2012, 13:09 Uhr

    […] für die kommende Saison aussieht (wobei ich persönlich inzwischen davon ausgehe, dass die hier veröffentlichen Vorabfotos der Wahrheit zu ca. 1909 % entsprechen), aber wer sich dafür interessiert, kann diese seit dem […]


  5. (5) Pingback by Puma und der BVB machen Dortmund – im Vorfeld der Trikotpräsentation auf dem Alten Markt – schwarzgelb » Pottblog @ 4. Juli 2012, 16:04 Uhr

    […] da an sich schon der Meinung sein, dass die neuen Trikots schon bekannt sind (siehe beispielsweise Borussia Dortmund (BVB) und Puma: Täglich grüßt das Murmeltier und ein neues mög…), aber das kann natürlich kein Grund sein, den offiziellen Termin […]


  6. (6) Pingback by Offiziell: Das neue Borussia Dortmund (BVB)-Trikot von Puma für die Bundesliga-Saison 2012/2013 – direkt von der Trikotpräsentation » Pottblog @ 5. Juli 2012, 05:48 Uhr

    […] Netz verbreitet wurde (das Pottblog berichtete mehrfach – zuletzt beispielsweise im Artikel Borussia Dortmund (BVB) und Puma: Täglich grüßt das Murmeltier und ein neues mög…), stand für den heutigen 4. Juli 2012 endlich der offizielle Termin der […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.