Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 14. Juni 2012, 09:23 Uhr

Prada, lange Strecken, Deutschland mitten in Texas… and finally: Austin! (SXSW: Tag 07)


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
SXSW 2012 - ein Roadtrip von Las Vegas nach Austin)
 

Der letzte Tag mit dem Auto bedeutete auch richtig viele Strecken… das dürfte so mit die längste Strecke gewesen – hier mal schnell die entsprechende Google-Karte dazu1:


Größere Kartenansicht

Prada MarfaAuf dem Weg durch’s Nirgendwo kamen wir in Marfa an – Marfa ist ein Wüstenkaff, welches eine besondere Kunstinstallation hat: Einen Prada-Laden.

Der hat zwar Interieur und Waren, ist aber ansonsten geschlossen und halt ein Kunstwerk.

Näheres dazu beispielsweise im englischsprachigen Wikipedia-Eintrag zu Prada Marfa. oder aber dem Artikel der SZ namens Kunst in der Mitte von Nirgendwo.

Danach ging es dann quasi auf endlosen Strecken weiter Richtung Osten nach Austin (oder Richtung Austin nach Osten?). Die Strecken waren extrem langweilig, nur gerade, nichts passierte, ausser dass vielleicht mal alle paar km (oder Meilen?) auch mal ein Mobilfunknetz zu erahnen war.
Kurz vor Austin sahen wir dann noch was ganz abgefahrenes: Die Stadt Fredericksburg. Die klingt nicht nur deutsch, da gibt es auch vieles deutsches – beispielsweise eine Kneipe, an der der Bundesadler hängt.
Danach war es dann auch nicht mehr weit bis nach Austin… und damit das eigentliche Ziel der Reise erreicht! Und der Akku ist jetzt auch gleich leer.

  1. die man einmal verkleinern muss, um die gesamte Strecke zu sehen []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.