Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Mai 2012, 18:04 Uhr

Heute vor 15 Jahren: Borussia Dortmund gewinnt in München die Champions League!


Am 28. Mai 1997 fand das Finale der UEFA Champions League-Saison 1996/1997 statt.

Borussia Dortmund spielte dabei gegen Juventus Turin und schaffte das, was bisher kein deutscher Verein in der Fußballgeschichte geschafft hat.

Nein, nicht das Gewinnen eines Champions League-Finales in München ist gemeint (wobei das auch stimmt) – primär ist allgemein der Sieg in der UEFA Champions League gemeint, denn bis dato hatten diesen Pokal nur Vereine aus anderen Ländern gewonnen.

Es ist jetzt 15 Jahre her, aber ich erinnere mich noch fast daran als ob es gestern gewesen wäre – vor allem erinnere ich mich natürlich an das Jahrhundert-Tor von Lars Ricken:

Einen schönen Rückblick auf das damalige Spiel gibt es übrigens beim Fußball-Magazin Gib mich die Kirsche ((für das ich auch schreibe)): „Nur ein ganz kleiner“: Borussia gewinnt die Champions League 1997


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.