Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 10. Mai 2012, 08:13 Uhr

Borussia Dortmund (BVB): Das neue Trikot 2012/2013 von Puma! (2. Stern wird manuell hinzugefügt)


Der hier im Pottblog vorgestellte Trikotentwurf wurde inzwischen bestätigt. Details (insbesondere zum fehlenden 2. Stern) findet man im Nachtrag.

Mit dem Ende der Fußball-Bundesligasaison 2011/2012 endet auch der Ausrüstervertrag von Borussia Dortmund (BVB) mit Kappa.

Der neue Ausrüster wird Puma sein und der neue Ausrüstungsvertrag sorgt dafür, dass der BVB finanziell in den kommenden Jahren gut aufgestellt sein wird.
Doch nicht nur die Finanzen sind wichtig – viele Fans sind immer wieder gespannt, mit welchen Leibchen eh Trikots der eigene Verein in der kommenden Saison spielt.

In der letzten Saison wurden vom BVB und Kappa drei Trikotsets auf den Markt gebracht (für die Bundesliga, die Champions League und das Derbytrikot) – in der kommenden Saison wird es wahrscheinlich ähnlich sein, denn neben dem eigentlichen Trikotset für Heimspiele, den Auswärtstrikots (und etwaigen dritten Ausweichsätzen) und den Champions League-Trikots kann jeder Verein noch zu besonderen Anlässen neue Trikotsets nutzen, was in der vergangenen Saison für das Derbytrikot verwendet wurde.

Bevor es jetzt mit dem wohl letzten Kappa-Trikot nach Berlin geht (zum DFB-Pokalfinale soll es wohl Gerüchten zufolge Trikots geben, die auch eine gewisse Verbindung mit dem Finalort Berlin aufweisen – als Stichwort wurde da der „Berliner Bär“ genannt), wurde jetzt ein Stückchen Stoff bekannt, was vermutlich(!) das neue Puma-Trikot von Borussia Dortmund (BVB) für die Bundesliga-Saison 2012/2013 sein wird:


Quelle: @bvbnews bei Twitter

Auf den ersten Blick spricht gegen das neue Trikot, das dort nur ein Stern abgebildet ist – und Dortmund hat ja bekanntlich jetzt zwei Meistersterne, aber das muss kein Grund sein, dass es nicht das richtige Trikot ist, denn die ersten Entwürfe wird Puma sicherlich weit vor der Meisterschaft angefertigt haben.
Nichts wäre peinlicher, wenn man da schon einen zweiten Stern integriert hätte und der BVB wäre in dieser Saison nur Trikotmeister der Herzen geworden… dann lieber einen Entwurf mit nur einem Stern machen und den zweiten dann am Ende hinzufügen!

Da es sich hierbei um ein echtes Foto mit zahlreichen Details (man achte beispielsweise auf den „Echte Liebe“-Spruch im Nackenbereich) handelt, würde ich persönlich sagen, dass das auch grundsätzlich wirklich das neue Trikot sein wird. Den fehlenden zweiten Stern kann man sich ja sehr gut selber da ‚reindenken, oder?

Fazit zum neuen Trikot von Borussia Dortmund (BVB) von Puma für die Saison 2012/2013

Klassisch, schwarz, gelb – gut!

Bei vielen anderen Trikots der vergangenen Zeit musste ich mich erstmal eine gewisse Zeit damit anfreunden, diesmal gefällt es mir sofort, vor allem auch weil es meiner Meinung nach schon ein wenig traditioneller wirkt und nicht so neu-modern (mit grafischen Spielereien) daher kommt. Wobei Geschmäcker ja bekanntlich immer verschieden sind – ich persönlich bin immer noch ein Fan des gelb-weißen Trikots (ohne Ausrufezeichen) – ein Trikot, was von vielen Fans eher abgelehnt wird (weil ihnen dort zu viel weiß und zu wenig schwarz zu sehen ist).

Bin jetzt wirklich gespannt, ob das das neue Trikot sein wird und wann es offiziell vorgestellt werden wird. Ich gehe davon aus, dass das frühestens ab dem 14. Mai 2012 sein wird, denn in Berlin wird der BVB ja noch mit Kappa auflaufen und da wäre es nicht schön, wenn dann der neue Ausrüster mit seinem ersten Trikot schon offiziell präsentiert wurde.

Nachtrag (19.05.2012)

Rund zehn Tage nach dem dieser Artikel ursprünglich veröffentlicht wurde, bestätigt DerWesten bzw. die WAZ die Echtheit des oben präsentierten Entwurfes: Neues BVB-Trikot hat noch keinen zweiten Meisterstern und schreibt zur Frage des fehlenden 2. Sterns:

Das Unternehmen [Logotex; Anm. d. Pottblogs] hat in den letzten Wochen den zweiten Stern auf Tausende von BVB-Kleidungsstücken genäht. […]
Schuld an der teuren wie aufwändigen Nachbearbeitung sind die langen Produktionszyklen in der globalen Textil-Wirtschaft. Denn als die schwarzgelben Trikots, Sweatshirts und Trainingsanzüge für die neue Saison Anfang des Jahres in der Türkei hergestellt wurden, war noch nicht sicher, dass der BVB den Meistertitel verteidigen kann. Und deshalb wurde nur ein Meisterstern über dem Logo des Double-Klubs platziert.

Da kann man dann jetzt mal gespannt sein, wie der zusätzliche 2. Stern auf dem Trikot aussieht. Neben dem ersten (links oder rechts) wäre u.U. nicht so toll, da dann die Symmetrie nicht ganz gegeben wäre. Aber unterhalb des BVB-Logos sähe sicherlich auch merkwürdig aus. Man darf gespannt sein…


33 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.