Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 23. März 2012, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr – und am Rhein (Landtagswahl #nrw12) 23.03.2012


Links anne Ruhr

Duisburg (Loveparade 2010): OB-Kandidaten-Karussell (RP ONLINE)

Bochum: Blinde Piraten: Das Musikzentrum-Ratsbürgerentscheid-Bürgerbegehren zum Landtagswahlkampf (Schmidt’s Katze)

Dortmund: BVB-Planungen: Steigt die Double-Party an einem Montag? (Ruhr Nachrichten) – Bekanntlich soll man ja das Bärenfell nicht vorher verteilen… insofern gefiel mir die geräuschlose Planung zur Meisterfeier im letzten Jahr besser.

Bochum: GM prüft Schließungen: Opel-Werk Bochum droht das Aus (Handelsblatt) – Siehe auch: DerWesten.

Castrop-Rauxel: Zielscheibe der Neonaziszene: Pöbel-Plakate an Bahía de Cochinos (Ruhr Nachrichten)

Radschnellweg Ruhr – brauchen wir ihn wirklich? (Ruhrbarone)

Böser Westen, guter Westen (Mein Block) – Über den Solidarpakt II, den Aufbau Ost und das Ruhrgebiet.

Lückenschluss auf der A 57 vollzogen (NGZ-Online)

Stürmer von Borussia Dortmund: Barrios vor Wechsel nach China (RP ONLINE)

Rudi Assauer soll in die Ehrenkabine von Schalke 04 (DerWesten)

Thema Vorratsdatenspeicherung: Brüssel setzt Deutschland Pistole auf die Brust (RP ONLINE)

Datenschutz: Facebook verschärft erneut die Nutzungsbedingungen (Golem.de)

Am 13. Mai 2012 wird der nordrhein-westfälische Landtag neu gewählt, nachdem die rot-grüne Minderheitsregierung unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) keine Mehrheit für den Haushalt 2012 erhalten hat.

Während Rot-Grün die Möglichkeit suchen eine Regierungsmehrheit zu erlangen, möchte die CDU wieder regieren und die kleinen Parteien wie die FDP und die Linkspartei kämpfen um das parlamentarische Überleben, während die Piratenpartei den Düsseldorfer Landtag entern möchte. Zur „kleinen Bundestagswahl“ im Westen Deutschlands wird es natürlich auch einiges an Berichten, Kommentaren usw. geben – diese werden hier – ähnlich wie die Links anne Ruhr – gesammelt, die für diesen kurzen Zeitraum etwas anders heißen.

Ehemaliger Ministerpräsident von NRW: Jürgen Rüttgers nimmt Abschied (RP ONLINE)

Kein Castor-Transport im NRW-Wahlkampf (DerWesten)

Neuwahl-Putsch in NRW (Lafontaines Linke) – Rüdiger Sagel von der Linkspartei glaubt, dass es in Nordrhein-Westfalen zu einem Putsch gekommen sei. Er vergisst aber, dass er quasi selber dann Putschist wäre, da der Landtag einstimmig (also wohl auch mit seiner Stimme) aufgelöst wurde.

Das Internet als Wahlkampfplattform (WDR.de)

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.