Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. März 2012, 21:26 Uhr

Twittern zur kommenden Neuwahl des Landtags in Nordrhein-Westfalen (NRW) unter dem Hashtag #nrw12


Der nordrhein-westfälische Landtag hatte sich noch nicht aufgelöst (das geschah erst um 17:15 Uhr), da gab es schon die ersten Beiträge im Internet rund um den Wahltermin (6. oder 13. Mai 2012?), den kommenden Wahlkampf und dergleichen.

Es ist davon auszugehen, dass der Wahlkampf sich diesmal noch stärker auf das Internet konzentrieren wird – nicht vielleicht in Enthüllungsblogs, die Details aus der Wasserstraße berichten1, aber viel mehr in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter.

Wer jedoch beispielsweise als Twitter-Nutzer nichts mit dem ganzen politischen Kram zu tun haben will, hat natürlich die Möglichkeit den entsprechenden Accounts nicht mehr zu folgen. Eleganter ist es jedoch, wenn man beispielsweise nur die entsprechenden Tweets ausblendet. Moderne Twitter-Clients wie beispielsweise Tweetbot (für iOS) oder YoruFukurou (NightOwl) (für MacOS X) bieten die Möglichkeit Tweets mit bestimmten Hashtags (so genannte Erkennungszeichen mit vorangestellter Raute – beispielsweise so: #Pottblog) auszublenden.

Daher habe ich heute vorgeschlagen für alle Tweets, die etwas mit der Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen zu tun haben, den Hashtag #nrw12 zu verwenden:

Bisher habe ich eigentlich nur positive Rückmeldungen dazu bekommen und auch andere nicht angesprochene Medien (wie beispielsweise der WDR Köln) nutzen bereits #nrw12 entsprechend. Der große Vorteil dadurch: Sowohl die Leute, die sich für das Thema nicht interessieren (Filterung!), als auch die, die sich sehr wohl dafür interessieren (Suche!) haben die Möglichkeit, die entsprechenden Tweets schnell und einfach zu finden.

Insofern der Tipp:
Wenn man über die kommende Landtagswahl 2012 in Nordrhein-Westfalen twittert – nicht den Hashtag #nrw12 vergessen!

  1. wie im vergangenen Wahlkampf als gerade über das „Wir in NRW“-Blog einiges von der damals noch von Jürgen Rüttgers (CDU) geführten Landesregierung herauskam []

3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Trackback by Der Starter Blog - interaktives Allerlei @ 15. März 2012, 16:04 Uhr

    Den Landtagswahlkampf in NRW mit Hashtag #nrw12 twittern……

    …. das schlagt der Blogger Jens M in seinem Pottblog vor. Ohne Zweifel werden Wahlkämpfe im Internet einer immer größerere Bedeutung bekommen. Nun bin ich ja nicht unbedingt ein häufiger Twitternutzer. Die Idee von Jens den NRW-Wahlkampf über den H…..


  2. (2) Kommentar by Christian Jenny @ 15. März 2012, 19:20 Uhr

    What a great post! I really enjoyed reading this. Thank you for sharing this valuable information with us. I have bookmarked this site and will be sure to check for updates. Keep up the good work!


  3. (3) Pingback by NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bei Twitter; sie twittert selbst (wie dem Pottblog bestätigt wurde) » Pottblog @ 20. März 2012, 15:41 Uhr

    […] Es kann nicht schaden, wenn wahlkampfbezogene Tweets (ich gehe davon aus, dass da auch welche kommen werden), mit dem Hashtag #nrw12 gekennzeichnet werden. Siehe dazu auch: Twittern zur kommenden Neuwahl des Landtags in Nordrhein-Westfalen (NRW) unter dem Hashtag #nrw12 […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.