Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 9. Januar 2012, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (09.01.2012)


Links anne Ruhr

Mülheim an der Ruhr: Großbrand bei Chemiefabrik DHC – Explosion drohte (DerWesten) – Siehe auch: RP-Online.

Bochum: Wattenscheider Straße nach Tagesbruch Montag wieder befahrbar? (Pottblog)

Duisburg: Zwickauer Terror-Zelle im Verdacht: Fahnder überprüfen Mordanschlag (RP ONLINE) – Siehe auch: DerWesten.

Herne/Wanne-Eickel: Stellungnahme: OB Schiereck spricht sich gegen WAN-Kennzeichen aus (DerWesten)

Dortmund: Königswall: Illegales Straßenrennen? Fahrer schwer verletzt (Ruhr Nachrichten)

Ladenschluss in NRW: SPD und Grüne wollen Sonntagseinkauf eindämmen (DerWesten)

Dagdelen für die Aufhebung aller Sanktionen gegen den Iran (Ruhrbarone)

Borussia Mönchengladbach: Reus fürchtet keine negativen Fan-Reaktionen (RP ONLINE)

Das Jahr 2011 für Borussia Dortmund – Unser Rückblick (Die Kirsche) – Die Redaktion der Kirsche1 traf sich zum Jahresrückblick, bei dem auch Bruno "Günna" Knust, Boris Büchler (Das aktuelle Sportstudio, ZDF), Harald Grundmann (Sportschau, ARD) und Björn Pinno (Radio 91.2 Dortmund) dabei waren. Inzwischen sind neben dem verlinkten ersten Teil alle sieben Folgen verfügbar: II, III, IV, V, VI und VII.

Zensur im Sport: Die Macht der Pressesprecher (20zwoelf.de)

NHL – Das ‚Winter Classic‘ 2012 (Ruhrbarone)

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de

  1. für die ich auch schreibe []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.