Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. November 2011, 08:43 Uhr

Journalistentag NRW 2011 heute ab 10:30 Uhr in Recklinghausen


Keine zwei Stunden dauert es mehr, dann beginnt offiziell der Journalistentag des DJV-NRW 2011 in Recklinghausen.

In den vergangenen Jahren war ich eigentlich immer dort zu Gast, diesmal klappt das leider aus terminlichen Gründen nicht. Das ist aber schade, denn da gibt es einige Programmpunkte, die ich persönlich recht interessant finde.

Wenn ich mir das Programm so anschaue, dann wären beispielsweise folgende Punkte besonders interessant – jedenfalls meiner Vorstellung nach:

Forum BILD: »Die Zukunft bewegt sich: Bewegtbilder fürs Netz – Eye-Candy oder Format mit Perspektiven für Bildjournalisten?«
Dr. Matthias Eberl, Multimedia-Dozent und Betreiber von rufposten.de
Markus Hündgen, Redakteur,Dozent für Webvideo und Blogger, videopunks.de
Frank Sonnenberg, freier Text- und Bildjournalist für Online und Print
Timo Großpietsch, Videojournalist
Moderation: Heike Rost, freiberuflich tätige Bildjournalistin, Journalistin und Autorin

Forum RECHT: »Vor Gericht: Über die Gratwanderung zwischen fundierter journalistischer Berichterstattung und Sensationslust der Medien«
Gisela Friedrichsen, Gerichtsreporterin, DER SPIEGEL
Prof. Dr. Ralf Höcker, Rechtsanwalt im Kachelmann-Prozess
Karl-Dieter Möller, ehemals ARD Rechtsexperte
Michael Schmuck, Rechtsanwalt, Journalist und Buchautor
Moderation: Andrea Hansen, freie Journalistin

Forum NEUE FORMATE: »Frisch, anders, erfolgreich? Chancen für innovative Ideen und Konzepte«
Daniel Fiene, Moderator Podcast „Was mit Medien“
Christian Jakubetz, Autor, Journalist (u.a. „Wired“), Blogger und Dozent
Dr. Ralf Müller Schmid, Redaktionsleiter DRadio Wissen
Moderation: Marcus Bösch, Multimedia-Journalist

Schön auch das Ende der Veranstaltung, dazu heißt es:

Sportlicher Ausklang der Veranstaltung:
Live-Übertragung des Revierderbys Borussia Dortmund gegen Schalke 04 ab 15.30 Uhr in der Sky-Lounge im Festspielhaus.

Nur zu dumm, dass sie nicht das Spiel Borussia Mönchengladbach II gegen Borussia Dortmund II zeigen. ;)


1 Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.