Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 8. November 2011, 21:50 Uhr

Media Markt Dortmund (Indupark): Angebote zur Eröffnung (2. Update: die Eröffnungsangebote sind da)


Nachtrag: Im Beitrag Media Markt Dortmund (Indupark): Lohnen sich die Angebote aus der Werbung? (zur heutigen Eröffnung) habe ich mir einige ausgewählte Angebote angeschaut und geprüft, inwiefern sich das ganze lohnt.

Media-Markt Dortmund (Indupark)

Am kommenden Donnerstag, den 10. November 2011, um 06:00 Uhr morgens eröffnet der erste Media-Markt in Dortmund.

Media-Markt Indupark DortmundIm Dortmunder Indupark ist das neue Ladenlokal der Elektronikkette zwischen der Metro und Real (wenn ich die örtliche Lage richtig in Erinnerung habe, dann ist Real ein wenig verkleinert worden und auch ein wenig Parkplatzfläche geschrumpft worden) angesiedelt.

Die Bauarbeiten gingen letzte Woche in die Endphase (siehe die Fotos in diesem Beitrag, die vom vergangenen Freitag stammen):

Von der Borussiastraße aus (also quasi von IKEA aus) kann man schon den charakteristischen roten Schriftzug „Media-Markt“ sehen, während man vom eigentlichen Eingangsbereich noch nicht entsprechende Hinweise sieht (erst von weiter weg – siehe die Fotos unten am Ende des Beitrages).

Media-Markt Indupark DortmundInteressant wird die Frage sein, ob es zur Eröffnung vom Media-Markt im Indupark in Dortmund spezielle Eröffnungsangeboten gibt. Diese Frage wird auch schon jetzt online bei Facebook, in Foren und Twitter diskutiert.

Normalerweise gibt es zur Eröffnung von solchen Elektronikmärkten (ich erinnere mich zuletzt an die Eröffnung vom Media-Markt in Castrop-Rauxel bzw. von Saturn von Bochum) immer spezielle Angebote. Doch seit geraumer Zeit versucht ja gerade der Media-Markt von speziellen Preisen und Sonderangeboten wegzukommen, da man – angeblich… – immer den besten Preis anbietet.

Doch auch wenn der Media-Markt an sich keine Sonderpreise mehr haben will, ist davon auszugehen, dass es Sonderangebote zur Eröffnung des ersten Media-Marktes in Dortmund geben wird:

Werbung des Media-Marktes:

Seit gestern gibt es Werbung des Media-Marktes in Dortmunder Tageszeitungen wie den Ruhr Nachrichten. Am Montag gab es beispielsweise die folgende Anzeige:

Media-Markt Indupark Dortmund: Werbung

Klare Ansage: Dortmund ohne Media Markt Preis? So kann das nicht weiter gehen.

Media-Markt Indupark DortmundMit den Worten „Mein Markt. Mein Wort.“ unterschreibt Hauke Laarmannn, der Geschäftsführer des Media-Marktes im Indupark Dortmund, die Anzeige.

Am heutigen Dienstag gab es dann zum Beispiel den folgenden Text:

Klare Ansage: Dortmund hat die beste Auswahl auf’m Rasen. Ab Donnerstag auch hier im Markt.

Da hat er – in Bezug auf Borussia Dortmund (BVB) – natürlich recht… :)

Media-Markt Indupark DortmundAngesichts der wahrscheinlich jetzt täglich erscheinenden Werbeanzeigen wäre es doch echt merkwürdig, wenn am Mittwoch (oder spätestens am Donnerstag) in der dann wahrscheinlich erscheinenden Anzeige mit der „klaren Ansage“ keine Sonderangebote zu finden wären.

Sobald es da etwas Neues zu berichten gibt, wird dieser Artikel entsprechend aktualisiert.

Update #1 (09.11.2011):

Es geht weiter mit der Werbung unter dem Motto „Klare Ansage“:

Klare Ansage: Auf morgen freue ich mich wie bekloppt.

Potentielle Kunden würden sich noch mehr freuen, wenn man schon heute wüsste, ob es zur Eröffnung um 06:00 Uhr morgens spezielle Angebote geben würde…

Update #2 (09.11.2011 – abends):

Media-Markt Indupark DortmundNoch während am Gebäude des Media-Marktes Dortmund fleißig gearbeitet wird (diverse Elektrotechniker laufen noch herum, der Parkplatz wird sauber gemacht, ein LKW mit Absperrgittern fuhr gerade vor), hat der Media-Markt quasi klammheimlich auf der Media-Markt Dortmund-Seite die Inhalte aktualisiert. So findet man dort als Flash-Datei zum Umblättern auf 11 Seiten den Prospekt mit den aktuellen Angeboten zur Eröffnung.

Media-Markt Indupark DortmundDoch neben der Flash-Datei gibt es auf der Seite mit der Werbung des Media-Marktes Dortmund auch den 11-seitigen Katalog mit den Eröffnungsangeboten des Media-Marktes Dortmund als PDF-Datei zum Download.

Die Angebote bewegen sich im üblichen Angebotsrahmen. Auffallend ist, dass man beispielsweise das Apple iPad 2 ein wenig günstiger als normal bekommt – startet normalerweise der Preis bei 479,- Euro und geht je nach gewählter Konfiguration bis 799,- Euro gibt es das iPad 2 beim Media-Markt schon ab 444,- Euro bis zu 729,- Euro. Insofern würde man also beim Spitzenmodell des iPad 2 mit 64 GB Speicher und UMTS-Empfang 70,- Euro sparen.

Media-Markt Indupark DortmundAnsonsten gibt es das übliche Sortiment von Media-Markt zum Teil günstiger bei den Eröffnungsangeboten:

So wird beispielsweise auf dem Titelbild des Prospekts das Asus A54H-SO199V 15,6″-Notebookfür 297,- Euro angeboten, das – wenn man das Modell im Netz findet – meistens mit einer deutlichen 3 vorne zu bezahlen ist.

Zu den weiteren Angeboten zählen Fernseher, Audio/Video-Technik, Computerzubehör, Haushaltsgeräte, Kameras, DVDs, Blurays und beispielsweise auch die Sony Playstation 3 im Set mit drei Spielen (FIFA 2012, Battlefield 3, Call of Duty – Black Ops) für 299,- Euro.


9 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by So war das 6. iOS-Treffen | PadLive @ 9. November 2011, 07:02 Uhr

    […] …Jens aka @Pottblog (Beim Mediamarkt-Artikel´n erwischt) … […]


  2. (2) Kommentar by wolfgang b. @ 9. November 2011, 08:38 Uhr

    die machen es echt spannend. ich warte extra mit meinem pc-kauf. würde eine eröffnung um 6 uhr denn sinn machen wenn man keine angebote hätte ?
    ich schnüffel auch schon in fremden briefkästen. lol


  3. (3) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 9. November 2011, 09:05 Uhr

    […] Dortmund: Media-Markt eröffnet…Pottblog […]


  4. (4) Kommentar by Daniel @ 9. November 2011, 14:59 Uhr

    Ich warte auch schon – aber vielleicht wollen sie mal ein bisschen davon wegkommen, dass da dann plötzlich 100.000 Leute vor der Tür stehen. Da hat es ja zum Beispiel bei der Eröffnung von Saturn am Alexanderplatz in Berlin vor ein paar Jahren ja mal ein paar ziemlich hässliche Szenen gegeben. Andererseits: Weil wir drüber reden, hat das Ganze jetzt schon funktioniert. Und es würde mich wundern, wenn da morgen nicht die Hölle los wäre.


  5. (5) Kommentar by teekay @ 9. November 2011, 15:39 Uhr

    Also fuer einen doch sonst kritischen Blog ist das ja echt ein schwacher Beitrag. Entweder ist das hier armselig verklausulierte Werbung fuer o.g. Markt oder das Grundprinzip des viralen Marketings ist Ende 2011 immer noch nicht verstanden worden: Es gibt keine Details, damit am Eroeffnungstag moeglichst viele Leute kommen um zu sehen, was es denn fuer tolle Eroeffnungsangebote gibt…ist aber auch schwer zu durchschauen, diese PR-Kampagne…


  6. (6) Kommentar by Daniel @ 9. November 2011, 16:27 Uhr

    Dann hat Media Markt diese Strategie wieder neu für sich entdeckt. Denn bisher kam mind. einen Tag vorher das Prospekt mit eben jenen Angeboten.


  7. (7) Kommentar by Matthias @ 9. November 2011, 20:31 Uhr

    Unter http://www.mediamarkt.de sind nun die Angebote veröffentlicht. Auf der Website einfach den Markt in Dortmund auswählen.


  8. (8) Pingback by Media Markt Dortmund (Indupark): Lohnen sich die Angebote aus der Werbung? (zur heutigen Eröffnung) » Pottblog @ 10. November 2011, 06:58 Uhr

    […] Media Markt Dortmund (Indupark): Angebote zur Eröffnung (2. Update: die Eröffnungsangebote…Media-Markt Neueröffnung (Ruhrpark Bochum) mit vielen AngebotenMedia-Markt: Ich bin doch nicht blöd!Nintendo Wii jetzt beim Media Markt wieder erhältlichMedia Markt Bochum-Ruhrpark: Am Donnerstag, den 12. Mai 2011, gibt es um 06:00 Uhr eine Neueröffnung // Mit besonderen Eröffnungsangeboten? […]


  9. (9) Kommentar by Jens @ 10. November 2011, 07:22 Uhr

    @wolfgang b (2):
    Nein, das würde keinen Sinn machen (und jetzt im Nachhinein kann man das umso sicherer schreiben *g*).

    @Daniel (4):
    Dann würden sie nicht die täglichen Anzeigen dazu machen, oder? Also da spielt man schon ein wenig mit dem Eröffnungs-Hype.

    @teekay (5):
    Nein, das ist keine Werbung, sondern ein Beitrag, der mich persönlich vom Thema her sehr interessiert. Und ich bin mir sicher (ja, okay, im Nachhinein kann man das immer schreiben – aber das hätte ich auch vorher gemacht), dass die die Leute nicht auf gut Glück dahin fahren lassen. Siehe dazu auch die Kommentare von Daniel (6) und Matthias (7).

    @Matthias (7):
    Danke – habe Deinen Kommentar direkt im Indupark gelesen, wo ich Fotos für den Beitrag Media Markt Dortmund (Indupark): Lohnen sich die Angebote aus der Werbung? (zur heutigen Eröffnung) gemacht habe.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.