Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 17. Oktober 2011, 13:23 Uhr

TV-Tipp: Borgia im ZDF (historische Serie als Sechsteiler), ab heute abends um 20:15 Uhr


Heute Abend startet im ZDF die sechsteilige Reihe Borgia, in der die gleichnamige Familie die Hauptrolle spielt. Die Borgias waren im endenden 15. Jahrhundert eine sehr mächtige Familie, die auch in der katholischen Kirche sehr großen Einfluss hatte. Rodrio Borgia wird sogar später zum Papst gewählt (Alexander VI.) obwohl er jetzt nicht unbedingt für seine guten Tugenden bekannt war.

Laut dem WAZ-Bericht Die Borgia – eine schreckliche Familie1 kommt die Familiensaga „wie eine Mischung aus ‚Dallas‘ und ‚Der Pate‘ daher“.

Das ZDF, wo heute die Serie um 20:15 Uhr startet (Wiederholung Dienstag Nacht um 01:30 Uhr) hat einige der Szenen geschnitten, so dass man weniger Gewalt und Sex sieht und man den Mehrteiler auch zur besten Familiensendezeit senden kann. Auf DVD und Blu-ray soll es einen Director’s Cut geben – mit FSK 18-Freigabe.

Ich habe im Vorfeld schon einiges positives zu dieser TV-Serie gehört, so dass ich beschlossen habe sie auch zu schauen. Bzw. erst einmal den Media-Receiver auf (Serien-)Aufnahme zu programmieren.

Einen weiteren Bericht zur Serie gibt es bei RP-Online:
Lügen, Sex, Gewalt, Borgia

  1. online heißt der Artikel interessanterweise „Die Borgia: Sex, Suff und Gewalt im ZDF“ []

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by TV-Tipp: “Die Borgias” auf Pro Sieben (neue Serie, die als inoffizieller Nachfolger von “Die Tudors” gilt) ab heute um 20:15 Uhr jeden Mittwoch » Pottblog @ 9. November 2011, 06:51 Uhr

    […] “Die Tudors” ab dem heutigen Samstag auf arteTV-Tipp: Borgia im ZDF (historische Serie als Sechsteiler), ab heute abends um 20:15 UhrScrubs – der TV-Tipp!TV-Tipp: V – Die Besucher (Pro Sieben, heute um 20:15 Uhr)TV-Tipp: […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.