Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 24. August 2011, 07:51 Uhr

Links anne Ruhr (24.08.2011)


Links anne Ruhr

Vicco von Bülow alias Loriot ist tot: Der edelste deutsche Humorist (RP ONLINE)

Duisburg: Kein Platz für das Bündnis gegen Antisemitismus (Ruhrbarone) – Eine gewisse antisemitische Grundhaltung scheint bei einigen Organisationen und Personen in Duisburg vorzuherrschen… armselig sowas!

Bochum: SPD und Linke reagieren auf ADFC-Kritik an den Radwegen (DerWesten)

Oberhausen: Polizisten sollen Angriff mit Eisenstange vorgetäuscht haben (RP Online)

Bochum: Zwischenfall sucht neue Räume (Ruhrbarone)

Duisburg: U-Boot-Kunst soll in den Innenhafen (DerWesten)

Bochum: Aliens am Tetraeder: Der Film von Fred Fischer (Bottblog.de)

Oberhausen: Tankschiff prallt auf dem Rhein-Herne-Kanal gegen Brücke (DerWesten)

Lüdinghausen: Großbrand des Aulatraktes des St.-Antonius-Gymnasiums – mit Video (Jens Matheuszik) – Meine alte Schule, an der ich 1997 das Abitur machte, brannte…

Offen sprechen statt Lautsprecher (Any Given Weekend) – Zur hoffenheim'schen Hochfrequenztröte, das Gesprächsangebot von BVB-Fans an Dietmar Hopp usw. – siehe auch: Nachtrag zum hopp'schen Vorgang.

Arbeitssieg gegen "Clubberer" (Mario Götze) – Auf der Webseite von Mario Götze gibt es jetzt einen Blog.

Warum Schalkes Zitterpartie gegen Helsinki nur im WDR-Fernsehen (und nicht in der ARD) läuft (DerWesten) – … und natürlich auch beim Pay TV-Sender Sky.

Wie uns Social Media jeden Tag besser macht – am Beispiel des Unwetters über Dortmund (ostroplog – Das Weblog von Philipp Ostrop) – Philipp Ostrop von den Ruhr Nachrichten erklärt, wie Social Media die tägliche Arbeit verbessert.

Parasitäre Werbung (SPRENGSATZ) – Michael Spreng äußert seine Sympathien zum Vorstoß der tageszeitung (taz) im Sport-Teil keine Sponsorenlogos mehr abzudrucken, berichtet von seinen eigenen Erfahrungen dazu und erwähnt am Rande, dass die ARD vertraglich gezwungen ist, im Rahmen der Berichterstattung (Stichwort: Sportschau) die Werbung einzublenden.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.