Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. August 2011, 17:10 Uhr

2. Runde im DFB-Pokal 2011/2012: ZDF überträgt Borussia Dortmund vs. Dynamo Dresden


DFB-PokalNachdem vor fast zwei Wochen die 2. Runde des DFB-Pokals 2011/2012 ausgelost wurde stand nun für den Deutschen Fußball Bund (DFB) die genaue Terminierung an.

Die Rahmendaten (25. und 26. Oktober 2011) waren zwar schon bekannt, aber noch nicht, wann welches Spiel genau laufen wird und welches Spiel im frei empfangbaren Fernsehen übertragen wird. Das ist jetzt seit heute bekannt, denn wie beispielsweise DerWesten berichtete, wurde das heute vom DFB bekannt gegeben.

Nachfolgend nun die einzelnen Begegnungen – die noch verbliebenen Vereine aus dem Ruhrgebiet wurden besonders markiert:

2. Runde im DFB-Pokal (25./26. Oktober)

Dienstag, 25. Oktober, 19:00 Uhr

RB Leipzig – FC Augsburg
SpVgg Unterhaching – VfL Bochum
1. FC Heidenheim – Borussia Mönchengladbach
Fortuna Düsseldorf – TSV 1860 München

Dienstag, 25. Oktober, 20:30 Uhr

Eintracht Trier – Hamburger SV
SpVgg Greuther Fürth – SC Paderborn
1899 Hoffenheim – 1. FC Köln
Borussia Dortmund – Dynamo Dresden

Mittwoch, 26. Oktober, 19:00 Uhr

Holstein Kiel – MSV Duisburg
Rot-Weiss Essen – Hertha BSC Berlin
Hannover 96 – FSV Mainz 05
Karlsruher SC – FC Schalke 04

Mittwoch, 26. Oktober, 20:30 Uhr

Erzgebirge Aue – 1. FC Nürnberg
FC Bayern München – FC Ingolstadt
VfB Stuttgart – FSV Frankfurt
Eintracht Frankfurt – 1. FC Kaiserslautern

Live-Übertragung 2. Runde des DFB-Pokals

Das ZDF hat das Recht eine der Partien der 2. Runde live im Fernsehen zu übertragen. In diesem Jahr hat sich das ZDF für die Partie Borussia Dortmund vs. Dynamo Dresden entschieden. Da es ein Heimspiel im Dortmunder Westfalenstadion sein wird, dürfte es einer der Tage sein, wo quasi das ganze Stadion in Schwarz-Gelb eingetaucht sein wird, da bekanntlich Dynamo Dresden neben dem BVB eine der Mannschaften ist, die diese sympathische – auf den Sport bezogen! – Farbkombination trägt.

Dass das ZDF sich für diese Partie entscheiden würde, lag auch schon direkt bei bzw. nach der Auslosung nahe. Der Deutsche Meister ist immer eine der potentiell gesetzten Mannschaften und in diesem Fall spricht sicherlich auch die Attraktivität des West-Ost-Duells dafür, die allemal mehr Spannung verspricht als ein rein bayerisches Duell – vor allem eingedenk der Tatsache, dass der BVB sich bekanntlich mit unterklassigen Gegnern oft schwer tut…

Wer alle Spiele des DFB-Pokals sehen will (bzw. eine andere Partie bzw. die Pokalkonferenz) muss den Pay TV-Sender Sky in Anspruch nehmen, denn dort werden die Spiele des DFB-Pokals über das Sky-Paket „Sky Sport“ (und nicht „Sky Bundesliga“!) übertragen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.