Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 5. August 2011, 13:07 Uhr

Zum Bundesliga-Start von Borussia Dortmund (BVB): Wir wünschen unseren Jungs haufenweise Glück.


Eigentlich dürften es alle (vor allem die Leser des Pottblogs) schon längst wissen – aber vielleicht ist das folgende Faktum ja an jemanden vorbei gegangen:

Die Bundesliga-Saison 2011/2012 startet mit dem heutigen Spiel zwischen Borussia Dortmund (BVB) und dem Hamburger Sportverein (HSV) im Dortmunder Westfalenstadion

Der Meister trifft dabei auf einen Verein, mit dem man sich in der Vergangenheit gerne gemessen hat und diese Partien sorgten bisher auch immer für viel Unterhaltung, denn angeblich ist die Konstellation BVB-HSV die torreichste in der Bundesliga.

Mit dem Beginn der neuen Saison wird es auch endlich wieder Zeit, dass der BVB-Hauptsponsor Evonik sich wieder mit seinen Anzeigen zu Borussia Dortmund in Erinnerung ruft. In den vergangenen Jahren hatte Evonik da ja immer das eine oder andere Schmankerl1.
Zur heute startenden Saison gibt es folgende Anzeige:

Wir wünschen unseren Jungs haufenweise Glück. (Evonik-Werbung zu Borussia Dortmund, BVB)

Wir wünschen unseren Jungs haufenweise Glück.
Freuen Sie sich mit uns auf die Bundesliga-Saison 2011/2012!

Damit wird natürlich auf das junge BVB-Team angespielt, deren Altersdurchschnitt nur durch Spieler wie Torhüter Roman „We have a grandiose Saison gespielt“ Weidenfeller angehoben wird.

Dem Wunsch von Evonik bleibt nichts hinzuzufügen, außer natürlich dem Wunsch nach einen 3’er von Dortmund heute!

  1. man erinnere sich nur an die -Kirchen, vor denen auf keinen Fall „Gelsen“ stehen durfte… []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.