Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 22. Juli 2011, 18:31 Uhr

TV-Tipp: Supercup oder das Revier-Derby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund (Samstag, 20:15 Uhr, ZDF und via YouTube)


Gerade erst hat Borussia Dortmund (BVB) den LIGA Total-Cup beim Miniturnier in Mainz gewonnen, schon wäre eine weitere Trophäe möglich. Doch im ersten Revier-Derby nach der gewonnenen Meisterschaft des BVB wird der gastgebende FC Schalke 04 (S04) wahrscheinlich viel (Gazprom-)Gas geben, um dem BVB ein Schnippchen zu schlagen.

Der DFL-Supercup findet zwischen dem DFB-Pokalsieger (also S04) und dem Deutschen Meister (also BVB) statt und wird am morgigen Samstag ausgetragen. Die beiden Trainer Ralf Rangnick und Jürgen Klopp geben sich vor dem Supercup harmonisch, doch beide werden wissen, wie wichtig gerade den Fans ein Sieg in einem solchen Revier-Derby ist. Wer keine Karte für das Spiel in der ausverkauften Turnhalle auf Herne-West mehr bekommen hat, kann das Spiel dennoch verfolgen:

DFL-Supercup FC Schalke 04 vs. Borussia Dortmund im ZDF:

So übertragt das ZDF im Rahmen eines ZDF SPORTextra den DFL-Supercup am Samstag, den 23. Juli 2011, ab 20:15 Uhr im Fernsehen. Das ganze dauert bis 22:30 Uhr (ggf. jedoch noch länger, falls es Elfmeterschießen geben sollte).
Außerdem wird es im Internet ein Live-Streaming des Supercups zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund geben.

DFL-Supercup FC Schalke 04 vs. Borussia Dortmund via YouTube:

Supercup 2011: FC Schalke 04 vs. Borussia Dortmund (YouTube-Channel)Interessanterweise wird das Spiel jedoch nicht nur vom ZDF übertragen, sondern auch von YouTube.

Wie W&V berichtet, wird das Spiel auch via YouTube in den Ländern USA, Indien, Japan, Großbritannien und Irland, nicht jedoch Nord-Irland (warum auch immer…) übertragen… oder aber halt (auch) den Leuten, deren Rechner dem YouTube-Server weismachen, man käme aus einem dieser Länder (Stichwort: VPN – siehe beispielsweise auch den Pottblog-Beitrag zu BlackVPN).

Wer also aus einem dieser vorgenannten Länder kommt, kann über den YouTube-Channel der Bundesliga das Revier-Derby vor dem eigentlichen Ligastart verfolgen.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 23. Juli 2011, 12:06 Uhr

    […] Ruhrgebiet II: Derby im TV…Pottblog […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.