Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. Juli 2011, 06:23 Uhr

In der neuen Bundesliga-Saison des VfL Bochum möchte Moritz Fiege auf den Aufstieg anstoßen


VfL Bochum / Moritz FiegeNachdem im letzten Jahr es erst Unklarheit und dann eine Bestätigung über die weitere Zusammenarbeit zwischen dem VfL Bochum und der Bochumer Privatbrauerei Moritz Fiege gab (siehe dazu diverse Pottblog-Berichte: I, II, III und IV), wurde die so genannte Premium-Partnerschaft bis zur Bundesliga-Saison 2012/2013 verlängert.

Bereits am kommenden Montag, den 18. Juli 2011, beginnt mit dem Spiel in Düsseldorf gegen Fortuna Düsseldorf für die Bochumer die neue Saison. Ob der VfL Bochum bei diesem Spiel wieder (wie zuletzt) mit einer Doppelspitze auftritt, lässt Trainer Friedhelm Funkel noch bewusst offen (siehe DerWesten). Der VfL Bochum gilt dabei nicht nur den Trainern der 2. Liga als Topfavorit für den Aufstieg in die erste Bundesliga (siehe Berliner Morgenpost) sondern auch für ran von Sat.1.

Insofern ist es vielleicht kein Wunder, dass der VfL Bochum und Moritz Fiege feste auf den Wiederaufstieg hoffen und dazu eine gemeinsame Aktion gestartet haben:

Unter dem Motto Bochum hält zusammen gibt es anlässlich des Saison-Starts wieder „Bekennerkrüge“ aus Glas. Darauf vereint finden sich die Logos von Moritz Fiege und des VfL Bochum 1848, darunter präsentieren die mit edlem Sandstrahl-Druck dargestellten Silhouetten von Brauerei und rewirpowerStadion zwei Wahrzeichen der Revierstadt. Geschenkt gibt es zwei gläserne Humpen beim Kauf von zwei Moritz Fiege Bierkästen zwischen dem 6. und 23. Juli; einfach den Original-Bon zwischen dem 7. Juli und 13. August im Fanshop des VfL Bochum am Stadion vorzeigen und das Fangeschenk mitnehmen – als zusätzliches Bonbon gibt es das aktuelle VfL-Mannschaftsposter (Foto: VfL Bochum) dazu:

Jürgen Fiege, der Geschäftsführer der Moritz Fiege-Brauerei erklärt dazu:

„Wir hoffen, dass den Fans unsere gemeinsame Aktion gefällt. Und ich wünsche allen VfL Bochum 1848-Bekennerkrügen einen Ehrenplatz.“

Details zur Aktion gibt es bei moritzfiege.de.

PS: Das verwendete Logo stammt von der Internet-Seite der Privatbrauerei Moritz Fiege, wo die Premium-Partnerschaft mit dem VfL Bochum vorgestellt wird.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.