Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik (unterwegs) — 30. Juni 2011, 12:56 Uhr

Kanada vs. Frankreich bei der Frauen-Fußball-WM in Bochum // Tipps der Bogestra zur An- und Abreise zum WM-Stadion in Bochum


Wie bereits berichtet, habe ich unter anderem für alle vier Spiele der Fußball-WM der Frauen, die in Bochum stattfinden die entsprechenden Tickets und bin also bei der WM in Bochum (mittendrin statt nur) dabei:

Kanada vs. Frankreich

Somit steht heute für mich die Partie Kanada vs. Frankreich an, die insofern auch für Deutschland interessant ist, als dass es sich um Gruppengegner Deutschlands handelt. Unsere Mädels haben ja gegen Kanada 2:1 gewonnen und jetzt kann man dann vielleicht nach dieser Partie Rückschlüsse auf die Partie Frankreich vs. Deutschland am 5. Juli (in Mönchengladbach) ziehen.

Frankreich hat durch den ersten Sieg gegen Nigeria bereits eine Art Matchball (wie DerWesten berichtet) zum Viertelfinale, während Kanada sich nach der Niederlage im ersten Spiel erst recht anstreben muss. Insofern bietet das eigentlich die besten Voraussetzungen für ein hoffentlich spannendes Spiel.

An- und Abreisetipps der Bogestra


Wenn Königin Fußball in Bochum regiert, passt die Bogestra ihre Taklungen dementsprechend an, damit die Besucherinnen und Besucher schnellstmöglich vom Stadion aus nach Hause, in die Innenstadt (zum Weiterfeiern) usw. kommen können. So gibt es in Richtung Innenstadt (Hauptbahnhof, Schauspielhaus) diverse Entlastungszüge, die dazu beitragen, dass man zügig wegkommt.

Seitens der Bogestra wurde gegenüber dem Pottblog ergänzend auf Anfrage mitgeteilt, dass für die andere Fahrtrichtung (Bochum-Gerthe, Castrop-Rauxel, Bochum-Werne, Dortmund-Lütgendortmund) zur Unterstützung der normalen Straßenbahnen auch Busse der Linien 336 (DO-Lütgendortmund) und 353 (Castrop-Rauxel) zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es seitens der Bogestra auch genügend Ansprechpartner vor Ort, die den Fahrgästen helfen. Denn auch wenn man länger warten muss – das Pünktlichkeitsversprechen der Bogestra1 ist nicht für Kunden mit einem Kombiticket einlösbar – und der VRR-Fahrschein als Bestandteil des Tickets zum Fußball-Spiel ist – richtig geraten – ein Kombiticket…

Live-Berichterstattung via Twitter

@PottblogLiveSehr wahrscheinlich wird es auch zu diesem Spiel wieder eine Live-Berichterstattung über den Microblogging-Dienst Twitter geben, so dass dann via @PottblogLive der eine oder andere Tweet vom Spiel (und drumherum) veröffentlicht wird. Jedenfalls wenn das Netz vernünftig mitspielt, wovon ich einfach mal ausgehe.

Ansonsten haben auch die Twitter-Reporter der Telekom (in Verbindung mit diversen Medienpartnern wie beispielsweise den Ruhr Nachrichten oder Center TV Ruhrgebiet) Probleme mit ihrem Twitter-Kanal @Herzrasen11… 😉

  1. was ab 10 Minuten Wartezeit gilt []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.