Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 14. Juni 2011, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (14.06.2011)


Links anne Ruhr

Bochum/Witten: Neues Konzept von Kemnade in Flammen geht auf… (DerWesten) – … während die Ruhr Nachrichten Enttäuschung nach einem Feuerwerk, das keines war titelt. Schon vor zwei Tagen verwiesen die Links anne Ruhr dazu auf den Blogbeitrag Kemnade in Flammen oder so.

Dortmund: Viele Filmfans zur Eröffnung von Kino im Stadion (Ruhr Nachrichten)

Bochum/Herne/Recklinghausen: KSR mietet neue Salzhalle mit Bochum und Herne (Recklinghäuser Zeitung) – Die Städte Bochum, Herne und Recklinghausen haben gemeinsam eine Lagerhalle zur Lagerung von Streugut gemietet – denn der nächste Winter kommt bestimmt.

Bochum: Verkehrsprobleme in Dahlhausen stehen durch Landesmittel vor der Lösung (Thomas Eiskirch) – … jetzt fehlt nur noch das Geld der Stadt.

Essen: Rü-Fest in Essen-Rüttenscheid war Party mit großem Spaßfaktor (DerWesten)

Turbo-Abitur: Umfrage belegt: Die Nachfrage nach G9 in NRW ist groß (Dorstener Zeitung) – Das Abitur nach 8 Jahren (G8) hat wenig Freunde in Nordrhein-Westfalen – siehe dazu auch G8: Ich bin so wütend… (bezieht sich zwar auf Niedersachsen, passt aber dennoch).

Sprachlos – Die CDU-Basis steigt aus (Deutschlandfunk) – Über die Basis der CDU in Nordrhein-Westfalen.

Ein vergiftetes Angebot der Grünen an die Union (Wir in NRW)

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.