Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 29. Mai 2011, 10:16 Uhr

Links anne Ruhr (29.05.2011)


Links anne Ruhr

Duisburg: 40.000 Zuschauer zum Rhein-Ruhr-Marathon erwartet (DerWesten)

Essen: Messeausbau: CDU, SPD, Grüne und EBB verweigern Bürgschaft für Ausbau der Messe Essen (DerWesten) – Hinweis: In der Überschrift steht (momentan) SPD – gemeint ist aber wahrscheinlich die FDP…

Duisburg: Ist die Duisburger Linke antisemitisch? (WELT ONLINE)

ThyssenKrupp hat einen super Ruf (DerWesten) – ThyssenKrupp, Henkel und RWE sind die bekanntesten Unternehmen an Rhein und Ruhr. Das hat eine repräsentative Umfrage ergeben.

Abschalten ist nur der Anfang (WELT ONLINE) – In NRW laufen keine Kernkraftwerke mehr. Aber immer noch wird die 1997 stillgelegte Anlage in Würgassen zurückgebaut. Besuch auf einer Baustelle.

Der rastlose Röttgen (WELT ONLINE)

NRW-Grünen-Parteitag in Emsdetten: Schulpolitik und Energiewende im Fokus (Münstersche Zeitung)

Patriotisch, unkorrekt, liberal (WELT ONLINE) – Nordrhein-Westfalens FDP-Fraktionschef Gerhard Papke über das Einmalige der deutschen Freidemokraten, die freiheitsfeindlichen Züge der Political Correctness, Liberale als die wahren Alternativen und Konfliktfreude als Weg aus dem Dauertief.

Mats Hummels: Stamm-Spieler bei der EM – das ist mein Ziel! (Bild.de)

Die sonderbarste Spielzeit meines Schalke-Lebens (weckenbrock’s posterous) – Tobias Weckenbrock über die vergangene, merkwürdige Saison. Von Felix Magath bis zum DFB-Pokal.

Atomkommission für Ausstieg binnen zehn Jahren (lr-online) – Die von der Bundesregierung eingesetzte Ethikkommission möchte den Atomausstieg innerhalb von 10 Jahren.

SPD: Wer der Basis traut (Der Freitag) – Über die Reformpläne von Sigmar Gabriel und Andrea Nahles zur SPD.

CDA will Mindestlohn durchsetzen – Laumann hofft auf CDU-Parteitag im Herbst (Saarbrücker Zeitung) – Karl-Josef Laumann, nicht nur CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag von NRW, sondern auch frisch gewählter Vorsitzender der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), möchte den Mindestlohn n  der CDU durchsetzen.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.