Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 28. Mai 2011, 10:39 Uhr

Links anne Ruhr (28.05.2011)


Links anne Ruhr

Duisburg (Loveparade 2010): OB Adolf Sauerland: Darum halte ich das durch (Bild.de) – Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) bricht im großen BILD-Interview sein Schweigen…

Duisburg (Loveparade 2010): In Gedanken immer im Tunnel – das Trauma (DerWesten) – Ein Opfer berichtet.

Duisburg (Loveparade 2010): Kommentar zum "Pokal-Eklat": Streit muss nicht sein (RP ONLINE) – Beim DFB-Pokalfinale sollte Duisburgs umstrittener Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) nicht auf die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) stoßen.

Bochum: Polizistin erschießt sich (DerWesten)

Castrop-Rauxel: Video-Reportage: Die letzten Knappen von Castrop-Rauxel (Ruhr Nachrichten)

Bottrop (Innovation City Ruhr): Burkhard Drescher soll Innovation City koordinieren (Ruhrbarone)

"Rubbeldikatz am Borsigplatz": BVB-Meisterlied entstand im Schrebergarten (Ruhr Nachrichten)

Frauen-WM in Bochum ohne Fans? (Ruhrbarone)

Billiger Kohlestrom gegen teure Sonnenenergie (DerWesten) – Der NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) im Streigespräch mit RWE-Vorstand Rolf Martin Schmitz.

Bundesrat besiegelt das Ende der Steinkohleförderung (lr-online)

Kein neues Wahlrecht! Ex-Verfassungs-Richter befürchtet Staatskrise! (Bild.de) – Das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG) ist schon eine Zeit her, dennoch haben es CDU/CSU/FDP bisher nicht geschafft ein neues Wahlrecht für die Bundestagswahlen zu verabschieden, welches die Mängel des bisherigen (bspw. Stimmenungleichgewicht, negatives Stimmengewicht usw.) abschafft. Dem ehemaligen BVerfG-Präsidenten Hans-Jürgen Papier zufolge droht jetzt eine Staatskrise.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.