Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Mai 2011, 19:41 Uhr

Video der 2. Pressekonferenz der Stadt Dortmund zur Meisterfeier von Borussia Dortmund (BVB) // Live von der Meisterfeier bei 2010lab.tv


Am gestrigen Freitag fand eine zweite Pressekonferenz der Stadt Dortmund statt, in der die Verantwortlichen der Stadt und auch Vertreter von Borussia Dortmund (BVB) letzte Details zur Meisterfeier am morgigen Sonntag1 mitteilten.

Zu dieser Pressekonferenz gab es gestern im Pottblog ein Liveblog und jetzt gibt es auch endlich2 den Videomitschnitt dazu. Die Informationen zum heutigen Samstag (dass beispielsweise der Bereich des Stadions vor dem Spiel doch nicht komplett gesperrt sein wird!) sind jetzt natürlich nicht mehr wichtig, aber die Hinweise für die eigentliche Meisterfeier am morgigen Sonntag schon:

Wichtig ist vor allem, dass man das Glasverbot beachtet, das in der gesamten Innenstadt, der Strecke des Autokorso und natürlich auch den Feierörtlichkeiten an der B1 gilt. Dazu findet man genaue Details auf dieser Übersichtskarte der Stadt Dortmund.

Ansonsten gilt auch die Empfehlung, dass man nicht unbedingt zum Borsigplatz kommen sollte, denn dort dürfen maximal 10.000 Personen sein. Es wird empfohlen sich auch – wie beim Karneval – auf der Strecke des Autokorso zu verteilen, denn dort wird man sicherlich mehr sehen können als auf dem engen Borsigplatz.

Die Sicherheitshinweise der Stadt Dortmund bzw. der Feuerwehr sind übrigens auch auf meisterfeier.dortmund.de übersichtlich aufgelistet.

Livestream von der BVB-Meisterfeier bei 2010lab.tv

Getreu dem Motto ein Link für das Lob freue ich mich, erneut auf 2010lab.tv eingehen zu können3. Denn die BVB-Meisterfeier morgen wird von 2010lab.tv live übertragen:

Im Beitrag Dortmund im Ausnahmezustand – BVB-Meisterfeier im Livestream auf 2010lab.tv und dortmund.de heißt es:

Wer nicht live dabei sein kann, muss aber nichts verpassen: 2010LAB.tv streamt von 12:09 Uhr an live, und überträgt die größte Party, die Dortmund seit langem gesehen hat, in die Welt. […]

2010LAB.tv überträgt die Veranstaltung im Livestream in Zusammenarbeit mit dortmund.de durchgängig bis zum Ende.

Wer es am Sonntag (aus uns unerklärlichen Gründen) also tatsächlich nicht selbst zum Gelände vor den Westfalenhallen schaffen sollte, muss trotzdem nichts verpassen. Mindestens sieben Stunden übertragen wir live aus Dortmund in die Welt. Ob – wie geplant – um 19:09 Schluss ist oder nicht.

PS: Auch die Dortmunder Livestream der RN zur BVB-Meisterfeier (in Zusammenarbeit mit CenterTV Ruhr und Sport-Live e.V.) beginnt schon um 11:09 Uhr.

… und wer weiß, vielleicht gibt es auch den einen oder anderen Tweet von @pottblog morgen, denn ich werde wohl auch bei der Meisterfeier dabei sein. Aber eher als sich freuender Besucher denn als Berichterstatter.

  1. und auch zur heutigen Bundesliga-Partie Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt []
  2. das Encoding des Videos dauerte ein paar Stunden! []
  3. nach diesem Pottblog-Bericht vor einem Monat []

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Jetzt ‘rüberschalten: Ins Live-Blog zum Eurovision Song Contest 2011 » Pottblog @ 14. Mai 2011, 20:49 Uhr

    […] 1995 (1) « Video der 2. Pressekonferenz der Stadt Dortmund zur Meisterfeier von Borussia Dortmund (BVB) // Live…   Jens — 14. Mai 2011, 20:49 […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.