Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 3. Mai 2011, 20:27 Uhr

7 % Rabatt auf Apple Computer für die Fans von Borussia Dortmund (BVB) bis zum 7. Mai im mStore


Eigentlich habe ich schon seit ein paar Tagen einen Artikel in der Mache, der sich mit Aktionen von Firmen rund um die Meisterschaft von Borussia Dortmund (BVB) beschäftigt. Aber noch kam ich nicht dazu…
Aber es gibt eine besondere Aktion, auf die ich gesondert hinweisen möchte, da sie meiner Meinung nach recht gut ist.

Denn man bekommt bis zum 7. Mai 2011 (also nur noch wenige Tage!) 7 % Rabatt auf Apple-Computer (also nicht iPads, iPhones oder iPods). Wer sich mit Apple-Computern auskennt, der weiß, dass das ein wirklich lohnendes Angebot ist. Denn Apple ist sehr preisstabil und Vergünstigungen gibt es eher weniger1. Dazu passt es übrigens sehr gut, dass Apple heute neue iMac-Modelle vorgestellt hat… bei einem 27″-iMac lohnt sich so ein 7 %-Rabatt. Wie man an diesen Rabatt kommt – und was das ganze mit dem BVB zu tun hat – kommt jetzt nachfolgend:

Es handelt sich hierbei um eine Aktion des bekannten Apple-Händlers mStore (der beispielsweise im Ruhrgebiet in Bochum und Essen Filialen hat), die primär via Facebook durchgeführt wird. Auf der Facebook-Seite des mStores findet man die genauen Informationen:

mStore-Aktion

Ihr müsst nichts weiter tun, als Euch mit unserer Facebook-Seite zu verlinken und als sichtbarer BVB-Fan eine unserer Filialen aufzusuchen.

Also für mich wäre das nicht so das Problem. Wobei ich mich natürlich schon frage, wie man denn einen „sichtbaren BVB-Fan“ definiert… Reicht der BVB-Schal? Soll es das gelbe T-Shirt mit der Meisterschale von der Meisterparty am Samstag sein? Oder gar das schwarz-gelbe Trikot mit den schwarz-gelben Ringelsöckchen? In einer Diskussion sagte man mir, dass man vielleicht ein BVB-Lied singen muss… also wenn ich singe, bekomme ich wahrscheinlich sogar 10 %-Rabatt, damit ich schneller aufhöre. 😉

Vielleicht werde ich dieser Frage noch genauer nachgehen (aber nicht das mit dem Singen!)…

PS: Was ich nicht ganz verstehe ist, dass die mStore-Seite bei Facebook den Titel „7 Weltmeisterschaften“ trägt. Natürlich spielt der BVB weltmeisterlich, aber in Wahrheit waren es ja nur sieben Deckfarbe Deutsche Meisterschaften. Aber in Hamburg (wo die mStore-Mutter sitzt) hat man ja bekanntlich nicht so viel Kenntnisse von Fußball-Meisterschaften.

  1. außer man ist beispielsweise an einer Bildungsrinrichtung []

8 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Jonas @ 3. Mai 2011, 21:29 Uhr

    In der Tat eine nette Aktion. Aber leider sind die Apple-Produkte nicht nur „preisstabiL“, sondern auch verdammt teuer. Beim iPod noch einigermaßen zu verkraften, aber die Macs sind mir doch deutlich überteuert, da bau ich mir lieber für weniger Geld ein System mit mehr Power selbst zusammen.
    Okay, die iMacs sind schon nice mit integriertem Display. Aber 21,5″ sind ja wohl lächerlich und 27″ dann auch wieder sehr groß. Bin gerade mit meinem 24″-Screen sehr zufrieden, mehr passt auch nicht auf meinen Schreibtisch 😀

    Über Apple on Campus sind die Geräte auch noch „billiger“, aber da kommt natürlich nicht jeder ran.


  2. (2) Kommentar by Stefan @ 4. Mai 2011, 09:21 Uhr

    Über meine Firma bekomme ich 10% auf Apple Computer, was ich aber angesichts der sehr hohen Preise trotzdem noch für ein „no go“ halte.
    7% ist auf den ersten Blick eine nette Sache, aber es hört sich für mich doch eher so an als ob Apple sich ein Stück vom „Meisterkuchen“ nehmen möchte. Bin mal gespannt was da jetzt in nächster Zeit alles für BVB-Meister-Sonderaktionen kommen werden 😉


  3. (3) Pingback by Der Ruhrpilot | Ruhrbarone @ 4. Mai 2011, 09:39 Uhr

    […] Computer: 7 % Rabatt auf Macs für BVB-Fans…Pottblog […]


  4. (4) Pingback by 19:09 – die Uhrzeit von Borussia Dortmund (BVB) – III » Pottblog @ 4. Mai 2011, 19:10 Uhr

    […] einmal möchte ich noch auf den 7 %-Rabatt für BVB-Fans auf Apple-Computer hinweisen, den man noch bis zum 7. Mai 2011 nutzen […]


  5. (5) Kommentar by Stefan @ 5. Mai 2011, 23:48 Uhr

    Was sind denn „Deckfarbe“-Meisterschaften…?


  6. (6) Kommentar by Jens @ 6. Mai 2011, 06:17 Uhr

    @Jonas (1):
    Sagen wir mal so: Ich kenne das Gefühl, dass Macs einfach etwas überteuert sind. Nach der Nutzung von bisher zwei MacBooks muss ich aber sagen: Sie sind jeden Euro wert.

    @Stefan (2):
    Wo muss man dafür arbeiten? 😉

    @Stefan (5):
    Das war eigentlich „Deutsche“, aber anscheinend hat die automatische Rechtschreibprüfung den Text mal wieder verschlimmbessert. Danke für den Hinweis, werde es mal ändern!


  7. (7) Pingback by Der iMac ist jetzt da – und was nun mit dem MacBook Pro? » Pottblog @ 25. Mai 2011, 21:42 Uhr

    […] eine Überarbeitung der Apple iMac-Rechner vor. Einen Tag später wurde dann bekannt, dass es 7 % Rabatt auf Apple-Computer für die Fans von Borussia Dortmund (BVB) beim Apple Premium Re…. Das passte ja für mich wie die sprichwörtliche Faust aufs […]


  8. (8) Pingback by 8 % Meisterschaftsrabatt beim mStore auf viele Apple-Produkte (iPad, iMac, Zubehör & Co.) zur 8. Meisterschaft von Borussia Dortmund (BVB) – auch für Fans von Bayern, Schalke & Co. » Pottblog @ 8. Mai 2012, 19:17 Uhr

    […] 7 % Rabatt auf Apple Computer für die Fans von Borussia Dortmund (BVB) bis zum 7. Mai im mStoreApple Premium-Reseller mStore nutzt Start des Apple iPad 2 für eine Foursquare-Swarm Special-Aktion: 15,- € iTunes-Guthaben für 5,- €19:09 – die Uhrzeit von Borussia Dortmund (BVB) – IIIDer iMac ist jetzt da – und was nun mit dem MacBook Pro?Selbsterfüllende Prophezeiung oder Korrekturmeldung? […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.