Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. April 2011, 22:17 Uhr

Absage zur Kartenverlosung für das letzte BVB-Heimspiel Borussia Dortmund vs. Eintracht Frankfurt


Am 34. Spieltag trifft Borussia Dortmund (BVB) im letzten Heimspiel der aktuellen Bundesliga-Saison auf Eintracht Frankfurt.

Die Chance, dass am Ende dieser Partie Borussia Dortmund zum Deutschen Meister gekürt wird, ist nicht gerade gering und so sind die Karten für diese letzte Heimpartie des BVB sehr begehrt. So begehrt, dass sich auf die Internet-Verlosung rund 400.000 Interessenten meldeten… für knapp über 20.000 verfügbare Karten. Dabei ging es nicht um Gratis-Tickets, sondern nur um die Erlaubnis die BVB-Tickets mit dem Topzuschlag kaufen zu dürfen

Man kann sich gut ausrechnen, dass die Chancen auf Zuteilung der Kauferlaubnis eher gering waren – aber probiert habe ich es dennoch. Vor kurzem habe ich jedoch die Absage des BVB erhalten, deren Text ich nachfolgend dokumentiere:

Lieber Karteninteressent, lieber Fan von Borussia Dortmund,

über 400.000 Anfragen sind bei uns eingegangen für die Ticketverlosung zum letzten Bundesliga-Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am 14. Mai.

Wir möchten uns für Ihr Interesse und Engagement herzlich bedanken!

Leider war Ihr Los um die Vergabe der Karten nicht erfolgreich. Wir hoffen, dass Sie den letzten Spieltag dennoch in einer emotionalen und intensiven Atmosphäre verfolgen können und Sie dem BVB für den Endspurt um die Deutsche Meisterschaft die Daumen drücken!

Im Namen unserer Mannschaft finden Sie beigefügt einen Gruß von Neven Subotic.

http://www.meinBVB.de/gruss_von_neven

Schwarzgelbe Grüße

Ihr BVB-Team

PS. Am Sonntag, 3. Juli, feiern wir unseren BVB-Familientag und den offiziellen Auftakt zur neuen Saison im Signal Iduna Park, zu dem wir Sie schon jetzt herzlich einladen.

Schade… aber eventuell habe ich ja noch auf anderem Wege eine Chance. Da gibt es noch eine Person, die auch bei der Verlosung mitgemacht hat und aus urlaubstechnischen Gründen noch nicht in die Mailbox geschaut haben wird.


6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Andreas @ 18. April 2011, 22:30 Uhr

    Ich hab auch eine Absage erhalten :(


  2. (2) Kommentar by Tina @ 20. April 2011, 08:10 Uhr

    ich habe auch eine Absage erhalten und bin echt sauer!!! Wenn ich sehe, dass Dauerkartenbesitzer ihre Karten für ein STARTgebot von 800,–EUR anbieten, könnte ich kotzen!! Diese Leute haben ihre Karten nicht verdient! Ich warte gefühlte 100 Jahre auf eine Dauerkarte und habe auch dort kein Glück.


  3. (3) Kommentar by Jens @ 23. April 2011, 23:57 Uhr

    @Andreas (1): Willkommen im Club. :(

    @Tina (2): Hmm… Meinst Du auf der Süd? Denn normalerweise gibt es doch jede Saison immer wieder Dauerkarten im freien Angebot.


  4. (4) Kommentar by Tina @ 24. April 2011, 12:04 Uhr

    @Jens: Von einem freien Angebot weiss ich nichts. Ich bin auf der BVB Seite für eine DK registriert. Ja, allerdings für die Süd. Block egal. Inzwischen habe ich meinen Wunsch schon auf Sitzplatz geändert:-(( Vielleicht klappt es ja dann mal.
    Sollte es ein freies Angebot geben, wäre ich für einen Tip dankbar.


  5. (5) Kommentar by christina @ 1. Mai 2011, 00:33 Uhr

    hallo ihr lieben.ich habe immer noch keine mail bekommen.weder eine absage noch eine zusage…ist das normal?
    lg christina


  6. (6) Kommentar by Jens @ 3. Mai 2011, 06:38 Uhr

    @Tina (4):
    Für nicht-Südtribünen-DKs gibt es imho immer wieder Dauerkarten im Angebot. Der BVB berichtet jedenfalls eigentlich immer (kurz bevor dann der DK-Verkauf offiziell nach Erreichen von 50.000 + x eingestellt wird) davon.

    @christina (5):
    Hast Du mal im Spamordner geschaut?


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.