Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 2. April 2011, 15:26 Uhr

Links anne Ruhr (02.04.2011)


Links anne Ruhr

Dortmund: Der U-Turm: teuer und schmutzig (Ruhr Nachrichten)

Marl: Grimme-Preis – große Gala für Thomas Gottschalk (DerWesten) – Siehe auch: Recklinghäuser Zeitung.

Dortmund: Rat legt Berufung gegen Wahl-Urteil ein (Ruhr Nachrichten)

Bochum: Musikhaus-Stiftung fehlen 4 Millionen Euro für das Musikzentrum (DerWesten)

Castrop-Rauxel: Rat stimmte für eine Machbarkeitsstudie in Sachen Stadtwerke (Ruhr Nachrichten)

Duisburg: Modernisierung der Stadtbahn kostet bis zu 200 Millionen Euro (DerWesten)

Gelsenkirchen: WAZwatching – Die Macht der Zahlen (Ruhrbarone) – Über die Lokalberichterstattung der WAZ – am Beispiel Gelsenkirchen.

Dortmund: Aktionäre machen gegen Sierau im RWE-Aufsichtsrat Front (Ruhr Nachrichten)

Dortmund: SPD-MdB Bülow will DEW von RWE getrennt sehen (DerWesten)

Atomausstieg wird für die Städte aus dem Ruhrgebiet teuer (Ruhrbarone)

Forschungsreaktor: NRW-Regierung vermisst Brennelementkugeln aus Jülich (RP ONLINE) – Siehe auch: T-Online und DerWesten.

Borussia Dortmund: Nur keine Furcht zeigen (FAZ.NET) – Angeblich sollen die aufgefundenen Sprengsätze am Westfalenstadion funktionsfähig gewesen sein.

Raúl von Schalke 04 im Gespräch – "Die Ereignisse überschlagen sich" (sueddeutsche.de) – Dass der Schalke-Stürmer den BVB dabei als Vorbild bezeichnet, wird von DerWesten und RP-Online als Faux-pas gesehen.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.