Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 1. April 2011, 06:11 Uhr

Pot(t)pourri (123)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Heute ist der 1. April. Der Tag, an dem die Leute traditionell in den April geschickt werden. Den einen oder anderen Aprilscherz habe ich bereits entdeckt und kann jetzt aber hoch und heilig versprechen, dass ich sowas für das Pottblog nicht plane. Nicht weil ich etwas gegen Aprilscherze habe (ganz im Gegenteil!), sondern weil ich keine kreative Idee hatte.

Aber wenn wir schon mal heute den Monatsanfang haben, hier eine kleine Service-Erinnerung: Wer einen Datentarif hat, der eine bestimmte Volumengrenze hat (bzw. eine Flatrate, die ab irgendeiner gewissen Menge die Geschwindigkeit drosselt), sollte prüfen, ob nicht heute ein neuer Abrechnungszeitraum beginnt und ggf. die entsprechenden Zähler zurücksetzen.
***

Jans Blogbeitrag Eine gefühlte Ewigkeit hat mich daran erinnert, dass ich bei der Die 6-Jahre-Ich-rock-es-raus-Verlosung noch mitmachen wollte. Sein Blog Stadt Bremerhaven (in dem es nicht um die zweitgrößte Stadt des kleinsten(?) Bundeslandes Deutschlands geht) feiert den sechsten Geburtstag (und ist damit vom Alter her ungefähr mit dem Pottblog vergleichbar – aber das ist schon der einzige Vergleich der erlaubt ist, da Caschy sich sicherlich weitere Vergleiche (Design, Resonanz) verbitten würde… 😉

Interessant finde ich an Jans Beitrag, dass er Caschy wohl schon seit einigen Jahren kennt und ich bin gerade am Überlegen, wie lange ich ihn bzw. primär sein Blog kenne. Spontan der älteste „belastbare“ Nachweis dazu ist mein Blogbeitrag Fremdgehen (konsolentechnisch), denn ich habe damals darüber sinniert, dass ich als nicht Sony PlayStation 2-Besitzer inzwischen (zu dem Zeitpunkt damals…) mehr PS2-Spiele (SingStar) besaß, als Nintendo Wii-Spiele, obwohl ich Besitzer einer Nintendo Wii war bzw. bin.

Aus dem Beitrag bzw. den Kommentaren dann entwickelte sich ein Geschäft – denn seitdem habe ich selber die PS2 von Caschy und nutze sie gelegentlich. Primär für SingStar aber auch gelegentlich mal an einem Fernseher, der keinen DVD-Player in Reichweite hat (denn das kann die PS2 ja auch).

***

Anfang des Monats kritisierte ich im Beitrag Offizielle Twitter-App Version 3.3 für iPad, iPhone und iPod touch: Meiner Meinung nach nicht zu empfehlen! // Welche Twitter-App (iOS) nutzt Ihr? die damals aktuelle Twitter-Version 3.3 für Apple iOS aus diversen Gründen. In der Öffentlichkeit wurde am meisten die so genannte Quickbar kritisiert (die ich persönlich jetzt nicht ganz so schlimm fand, wie andere Features bzw. Rückentwicklungen bei Twitter 3.3) und wie inzwischen bekannt wurde, wird im neuen Update von Twitter für iOS die Quickbar verschwunden sein. Leider steht da nichts zu den anderen kritisierten Punkten drin, aber vielleicht bin ich ja nachher mal mutig und probiere das Update aus. Natürlich erst nur auf dem iPhone selbst, damit ich ggf. noch die alte Version vom Rechner zurückspielen/syncen kann.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.