Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. Februar 2011, 06:20 Uhr

Tana-Schanzara-Platz in Bochum: Erinnerung an die Ruhrpott-Duse


Tana-Schanzara-Platz in BochumVor rund einem halben Jahr wurde in Bochum der ehemalige Westfalenplatz (gegenüber dem Schauspielhaus) zum Tana-Schanzara-Platz um damit die verstorbene Schauspielerin zu ehren, die wie keine Zweite mit dem Ruhrgebiet und insbesondere dem Schauspielhaus in Bochum verbunden wird.

Vor einiger Zeit stellte die WAZ Bochum fest, dass der Tana-Schanzara-Platz keine schöne Würdigung sei (siehe auch die Fotostrecke Ein unwürdiges Andenken) und auch viele Bürger beschwerten sich darüber, dass Schanzara nur mit einem simplen Straßenschild geehrt wird.

Inzwischen scheinen einige Verehrer der Schauspielerin die Sache selber in die Hand genommen zu haben:

Direkt unterhalb des Straßenschildes findet man jetzt seit kurzem ein Portraitfoto von Tana Schanzara, welches an die Schauspielerin erinnert. Das ist zwar eigentlich nur ein ganz einfacher Schritt – aber einer der sicherlich von Herzen kommt und beim Vorbeigehen die Erinnerung an Tana Schanzara besser zu wecken weiß als das simple Straßenschild.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Tana-Schanzara-Platz in Bochum: Spendenaufruf und Benefizkonzert der Bad Boy Boogiez » Pottblog @ 16. Juni 2011, 19:32 Uhr

    […] Tana-Schanzara-Platz in Bochum: Erinnerung an die Ruhrpott-DuseTana-Schanzara-Platz in BochumTana-Schanzara-Platz in Bochum: Erinnerung an die Ruhrpott-Duse zerstörtTheater-Schauspielerin Tana Schanzara verstorbenLinks anne Ruhr (24.03.2011) […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.