Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 31. Januar 2011, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (31.01.2011)


Links anne Ruhr

Bochum: Sprengung die Zweite an der A40-Baustelle (Ruhr Nachrichten) – Siehe auch: DerWesten.

Herne: Norbert Röttgen beim Neujahrsempfang der CDU (DerWesten)

Bochum: Radio CT zeigt sein neues Zuhause (Ruhr Nachrichten)

Nordrhein-Westfalen: Planlos in Düsseldorf (FAZ.NET)

NRW-Kulturministerin Ute Schäfer (SPD) im Interview: "Wir haben keine Theaterkrise" (WELT ONLINE) – In dem Interview erklärt die Ministerin auch (in einem Satz), warum der Bau des Konzerthauses bzw. Musikzentrums in Bochum richtig ist.

Armin Laschet (CDU) berät in Mainz – und bleibt in NRW (DerWesten) – Der nordrhein-westfälische CDU-Vize Armin Laschet (Partei und Fraktion) will zwar in Rheinland-Pfalz aushelfen, aber in Nordrhein-Westfalen bleiben.

BVB-Verteidiger Subotic ist im Derby gesperrt (DerWesten)

DFB-Pokal: Glück für den MSV – Pech für Schalke (DerWesten)

Streit um eine Vorzeigefirma (WELT ONLINE) – Die Welt am Sonntag berichtet über die umstrittene Firma Euroweb.

Unterwegs nach Kairo (G! – gutjahr’s blog) – Richard Gutjahr will nach Kairo um von dort zu berichten – und bittet um Spenden via Flattr, denn: "Die Roaming-Kosten werden sicher mörderisch." Er berichtet über sein Blog und auch via Twitter.

Kinderpornografie: CSU debattiert über Internet-Sperrungen (RP ONLINE) – Endlich sieht auch die CSU ein, dass Löschen besser als Sperren ist. Siehe auch: netzpolitik.org.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.