Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 26. Januar 2011, 07:36 Uhr

Links anne Ruhr (26.01.2011)


Links anne Ruhr

Duisburg (Loveparade 2010): Razzia bei Stadtverwaltung und Lopavent (DerWesten) – Siehe auch:

Bochum: Streit zwischen Schützen und Bochum-Marketing eskaliert (DerWesten)

Dortmund: 6 Mio. Euro Straßenschäden durch Winter (Ruhr Nachrichten)

Dortmund: Nur 707 Besucher in drei Wochen – hat der U-Turm ein Akzeptanzproblem? (DerWesten)

Bochum: Ab Donnerstag: Sperrungen wegen Brückensprengung an der A40 (Ruhr Nachrichten)

Dortmund: Media Markt will nach Hörde an den Phoenixsee (DerWesten)

Die Musik spielt nicht im Ruhrgebiet (Ruhrbarone)

Gerichtsurteil: Bahn drohen Einbußen im Regionalverkehr (WirtschaftsWoche)

Streit um NRW-Haushalt: Regierung will 1,3 Milliarden mehr sparen (RP ONLINE)

Forderungen nach Rücktritt von NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (WDR.de)

„Kein Zwanni“… und kein Ende! (schwatzgelb.de) – Die Kampagne Kein Zwanni für 'nen Steher, die sich gegen überzogene Eintrittspreise in der Fußball-Bundesliga richtet, geht weiter.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Thorsten Bachner @ 26. Januar 2011, 10:25 Uhr

    Yehudi-Menuhin Stiftung insolvent und keiner hat`s gemerkt. Viele Mus-E Projekte an Schulen im Ruhrgebiet betroffen. Viele Künstler mit offenen Honorarforderungen.

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article12344497/Menuhin-Stiftung-insolvent.html


  2. (2) Kommentar by Jens @ 27. Januar 2011, 06:57 Uhr

    @Thorsten Bachner (1):
    Danke für den Hinweis – ruhig demnächst per eMail (siehe Ende der Links anne Ruhr), ich versuche da beim nächsten Mal dran zu denken (heute hatte ich es wieder verschwitzt).


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.