Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 6. Januar 2011, 06:23 Uhr

Links anne Ruhr (06.01.2011)


Links anne Ruhr

Gelsenkirchen: Noch immer keine Anklage im Fall Annette L. (DerWesten)

Bochum: Unsere alte Pfanne, oder: Remondis gegen Stadt Bochum (Schmidt’s Katze) – Remondis scheint gegen die Stadt Bochum vorzugen. Zu erst sollten die aber vielleicht noch ihre Müllräumverpflichtungen des letzten Jahres erfüllen…

Dortmund: Chancen auf Ruhrgebiets-Tatort steigen (Ruhr Nachrichten)

Dortmund: BVB-Iglu aus Dortmund bleibt bis zur Meisterfeier im Rewe-Kühlhaus (DerWesten) – Siehe auch: Ruhr Nachrichten.

Bochum: IHK will ein neues Künstlerhaus aufbauen (Ruhr Nachrichten) – Das "Arts Bochum" will – ähnlich wie das Unperfekthaus in Essen – den Künstlern und Kreativen eine Heimat bieten.

Hochwasser: Land unter am Wochenende an der Ruhr (DerWesten) – Der Ruhrverband rechnet für Samstag mit dem Hochwasser-Höchststand.

CDU in NRW kämpft gegen Millionenloch (Westfälische Nachrichten)

Kein Ausverkauf bei Borussia Dortmund: Watzke will alle Stars halten (RP ONLINE)

Grounds For Concern At Schalke? (The Swiss Ramble) – Muss man sich auf Schalke Sorgen machen?

Der Sportblogger-Beitrag des Jahres 2010 (Trainer Baade)

Gastbeitrag: Ein Journalist “in the cloud” (stadt-bremerhaven.de) – Wie ein Journalist die Technik von heute nutzen kann wird hier (und in Teil 2) spannend geschildert.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.