Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Dezember 2010, 05:26 Uhr

Hausmitteilung: WordPress 3.0.4


pottblog.deSo eben habe ich WordPress (die Software, die beim Pottblog genutzt wird), auf die seit wenigen Stunden aktuelle Version 3.0.4 aktualisiert. Der offiziellen Update-Meldung zufolge wird damit eine kritische Sicherheitslücke geschlossen. Noch in derselben Nacht wurde auch für die deutschsprachige Edition ein Upgradepaket auf WordPress 3.0.4 bereitgestellt.

Über die interne „Auto-Update-Funktion“ von WordPress war es kein Problem, die neue Version innerhalb weniger Sekunden einzuspielen. Ich kann allen anderen WordPress-Nutzern nur empfehlen auch schnell zu aktualisieren – ob nun über die interne Funktion oder aber auf die übliche Art und Weise. Hauptsache man aktualisiert, denn von der Beschreibung her scheint es wirklich eine gravierende Sicherheitslücke zu sein, die mit dem neuen Update auf Version 3.0.4 geschlossen wird.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.