Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 26. August 2010, 07:00 Uhr

Links anne Ruhr (26.08.2010)


Links anne Ruhr

Dortmund: Übersicht über die Aktivitäten wegen der Nazi-Demo am 4. September (Jusos Dortmund in der SPD)

Duisburg (Loveparade 2010): Wettbewerb zu Loveparade-Mahnmal (DerWesten)

Duisburg (Loveparade 2010): Der Guerillero aus Duisburg (Ruhrbarone) – Vorstellung von Thomas Rodenbücher, den Macher von Xtranews.

Duisburg (Loveparade 2010): Stadt will Loveparade-Bericht ins Internet stellen (WDR.de) – Ob diesmal die Stadt Duisburg auch alle Bestandteile des Berichtes veröffentlichen wird?

Duisburg (Loveparade 2010): Strafanzeigen gegen Ruhr2010-Chef Pleitgen (Ruhrbarone)

Dortmund: Interview: Gerd Bollermann: „Wir sind keine Abnicker“ (DerWesten) – Interview mit Gerd Bollermann (SPD) dem neuen Regierungspräsident für den Regierungsbezirk Arnsberg über den Haushalt von Dortmund, seinen Vorgänger Helmut Diegel (CDU).

JeKi-Projekt: Instrumente satt, Lehrer Mangelware (DerWesten) – Wirklich jedes Kind erreicht das Projekt "Jedem Kind ein Instrument" leider nicht…

Land stellt 300 Millionen Euro in Aussicht: NRW-Städte sollen armen Kommunen helfen (RP ONLINE)

Laumann droht mit Volksbegehren gegen rot-grüne Schulpolitik (Kölner Stadt-Anzeiger)

Es rumort im RAG-Stiftungsrat (WELT ONLINE)

Fotoaktion: Frank Goosen zeigt Scudetto sein stilles Örtchen (DerWesten) – siehe auch direkt bei Scudetto im Blog.

BloggerInnen! Sollen wir unsere Ich-Buden abschalten? Eine kleine Provokation. (zoom)

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.