Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. August 2010, 11:23 Uhr

„Wir sind VfL“ – zweite Fankonferenz, diesmal mit Ansgar Schwenken (VfL Bochum-Vorstand)


Wir sind VfLMitte Juli fand die erste Fankonferenz von Wir sind VfL, einer Initiative von Fans des VfL Bochums, im Bochumer riff statt (siehe auch den Vorbericht und die Nachlese hier im Pottblog).

Ursprünglich sollte schon bei der ersten Fankonferenz mit Ansgar Schwenken ein offizieller Vertreter des VfL Bochums dabei sein, aus aktuellen Gründen (Transferverhandlungen) klappte das jedoch nicht. Zur zweiten Fankonferenz von „Wir sind VfL“ am 2. September 2010 (19:30 Uhr) im riff hat Ansgar Schwenken jedoch seine Teilnahme zugesagt, so dass diesmal dann auch die Sicht des Vereins dargestellt wird (und ich hoffe, dass diesmal das Pottblog auch im Nachhinein korrekt berichtete…).

Es ist in Bochum kein großes Geheimnis, dass es schon einige konstruktive Gespräche zwischen dem Verein und der Fan-Initiative gegeben hat und im Rahmen der für Anfang September angesetzten Fankonferenz wird über die unterschiedlichen Erwartungshaltungen die sowohl die Fan-Initiative als auch der Verein haben gesprochen und miteinander diskutiert.

Der gemeinsame Termin zeigt aber nicht nur Gesprächsbereitschaft an sich (was auch schon ein hoher Wert ist!), sondern auch, dass es der Fan-Initiative um ein konstruktives Verhältnis zum Verein geht, und es nie darum ging, „gegen den Verein“ zu arbeiten, wie teilweise der eine oder andere mal gedacht haben mag. Zwar hat man vielleicht bei der einen oder anderen Sache (dem einen oder anderen Passus der Satzung) unterschiedliche Meinungen, aber das gehört auch dazu.

Fans des VfL Bochums, die sich mit den Zielen der Initiative Wir sind VfL (siehe das Manifest) identifizieren können, sollten daher einfach mal den 2. September 2010 vormerken – das müsste eigentlich ein Pflichttermin für alle Fans des VfL Bochums sein!

PS: Ob es einen „Nachbericht“ oder so zum Thema hier im Pottblog geben wird kann ich aufgrund einer Terminüberschneidung mit einer Art „Arbeitstermin“ noch nicht sagen.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.