Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 19. August 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (19.08.2010)


Links anne Ruhr

Dortmund: Ostwall – ein Museum zieht in den U-Turm (DerWesten)

Duisburg (Loveparade 2010): Stadt scheitert an Bloggern – Aufruhr im Netz (sueddeutsche.de) – Die Süddeutsche Zeitung (SZ) über die "Macht" der Blogger – und zitiert dabei einen Kommentar aus dem Pottblog von Hardy Prothmann.

Duisburg (Loveparade 2010): Der Untergang – Adolf(S.) letzte Tage (Wir in NRW) –

Duisburg (Loveparade 2010): OB Sauerland, wie lange wollen Sie noch warten? (Ruhrbarone) – Die Ruhrbarone fragen sich, wie lange man noch auf den überfälligen Rücktritt von Adolf Sauerland (CDU) warten muss…

Arnsberg: Bezirksregierung: Gerd Bollermann – der Neue in Arnsberg: NRW behält fünf Regierungsbezirke (DerWesten) – Der neue Regierungspräsident macht klar, dass die Zahl der Regierungsbezirke in Nordrhein-Westfalen nicht von fünf auf drei reduziert wird; siehe auch Ruhr Nachrichten.

Datteln: Landrat geht nicht gegen Bürgermeister Wolfgang Werner vor (Recklinghäuser Zeitung) – Dem parteilosen Dattelner Bürgermeister Wolfgang Werner wird von Seiten der Grünen vorgeworfen, dass Verwandte von ihm bei Eon arbeiten…

Herne: Schweinemarkt: Klinik-Neubau: SPD und CDU begrüßen Pläne (DerWesten)

Oer-Erkenschwick: Lebenshilfe sagt den "Kumpeltag" ab (Recklinghäuser Zeitung) – Die für den 19. September geplante Großveranstaltung wird aufgrund der Überprüfung des Sicherheitskonzeptes abgesagt.

Castrop-Rauxel: Flyer zur Integrationswoche: FDP ist empört über Stadt (Castrop-Rauxel)

Umweltminister will NRW-CDU führen: Röttgen würde auch Opposition machen (RP ONLINE) – Übrigens: Interessant wie selbstverständlich man in der nordrhein-westfälischen CDU für die Zeit nach einer möglichen Neuwahl das Wort Opposition in den Mund nimmt…

Frischer Wind in der CDU (SPRENGSATZ) – Michael Spreng freut sich über die Kandidatur von Norbert Röttgen als Landesvorsitzender der nordrhein-westfälischen CDU gegenüber dem bisher einzigen Bewerber Armin Laschet. Solche Kandidaturen, die eigentlich das normalste der Welt in einer Demokratie sein sollten, werden seiner Meinung nach zu unrecht als Kampfkandidatur bezeichnet.

Opel soll wieder eine Aktiengesellschaft werden (DerWesten) – Damit gibt es eine größere Eigenständigkeit gegenüber General Motors (GM) und die Mitarbeiter haben mehr Mitspracherechte.

Die Bank, das etablierte Medium und ein paar Blogs (Ruhrbarone) – Die noa bank wurde von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (Bafin) vorübergehend geschlossen. Von dort wird das ganze auch – meiner Meinung nach mitleidsheischend – kommentiert.

DFL plant keinen eigenen TV-Sender (Handelsblatt.com) – Die Deutsche Fußball Liga (DFL), die gerade Reinhard Rauball (BVB) einstimmig zum Präsidenten gewählt hat, will trotz der Krise bei Sky keinen eigenen TV-Sender gründen. Siehe auch bei DerWesten.

Nachricht von "Google maps – Street View" (schwatzgelb.de) – Schwatzgelb macht das Internet jeden Tag ein wenig besser…

Telekolleg: Folge 1 – Ausspracheliste des VfL Bochum für angehende Stadionsprecher und Rundfunkreporter (SCUDETTO)

Böse Buben der Liga: Bei Schalke ist das Foul Konzept (RP ONLINE)

Schalke-Fans greifen Klubführung an (DerWesten) – Seit fast einem Jahr findet keine Kommunikation zwischen dem Verein und den Fans statt.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.