Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. August 2010, 19:25 Uhr

VfL Bochum kann sich auf den Wiederaufstieg konzentrieren


Nach der heutigen Partie gegen Kickers Offenbach (3. Liga) im Rahmen des DFB-Pokals kann sich der VfL Bochum auf den Wiederaufstieg in die erste Bundesliga konzentrieren:

3:0 gewann Offenbach gegen die Zweitliga-Mannschaft aus dem Westen. Nur bei der Anzahl der gelben Karten (1:5) sah es für die Bochumer bilanztechnisch besser aus. Aber damit befindet sich der VfL Bochum ja in bester Gesellschaft – denn mit Hannover 96 und dem FC Sankt Pauli haben auch Erstliga-Mannschaften in der noch laufenden ersten Runde des DFB-Pokals die Segel streichen müssen.

… und ob alle Bundesliga-Vereine noch weiter kommen, wird sich morgen zeigen, denn morgen empfängt Germania Windeck den Meister Bayern München und der VfR Aalen ist Gastgeber für den FC Schalke 04.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.