Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 22. Juli 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (22.07.2010)


Links anne Ruhr

Dortmund: Ab 1. Oktober fließt Wasser in den Phoenix-See (DerWesten)

Essen: Kunst in Essen (Ruhrbarone)

Dortmund: B1/A40: Biologen nutzten Still-Leben zum Forschen (Ruhr Nachrichten)

Bochum: Ehrung: Platz für „unser Tana“ (DerWesten) – Siehe auch den Bericht Tana-Schanzara-Platz in Bochum des Pottblogs von vor über einer Woche…

Herten: AGR zieht mit ihrer Firmenzentrale hier hin (DerWesten)

Abfallgesellschaft AGR in Not (DerWesten) – Die gemeinsame Abfallgesellschaft des Ruhrgebietes (AGR) hat finanzielle Probleme.

“Zollverein soll nicht profanisiert werden” (Ruhrbarone) – "Wir haben bislang niemanden abgemahnt", so der Sprecher der Stiftung Zollverein auf entsprechende Berichte des Deutschen Journalistenverbandes (DJV), der mitgeteilt hatte, dass man für die Präsentation von Bildern der Zeche Zollverein abgemahnt werden könne…

Bahn fürchtet um lukrativen Regionalverkehr (FTD.de) – Die Zulässigkeit des Vertrages zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Deutschen Bahn soll jetzt mit einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofes geklärt werden.

Atemloses Ruhrgebiet – das nächste Volksfest kommt (WELT ONLINE) – Nach dem Still-Leben Ruhrgebiet ist vor der Loveparade in Duisburg.

Rheinischer Rundfunk – wenig Still-Leben im WDR (DerWesten) – Der kommentar beleuchtet kritisch, dass über das Still-Leben Ruhrschnellweg, die wohl einmalige Sperrung der A40 nur zweimal je 30 Minuten im WDR berichtet wurde, während die jährlich stattfindenden Kölner Lichter rund vier Stunden im Programm thematisiert worden sind. Einzelne Rundfunkräte kritisieren inzwischen den WDR auch dafür.

Nordrhein-Westfalen: Rot-Grün will früheren Ladenschluss (RP ONLINE)

Bildung: SPD strebt beitragsfreie Kitas an (DerWesten)

CDU-Landesvorsitz NRW: Krautscheid lässt Kandidatur offen (RP ONLINE) – Der noch amtierende CDU-Generalsekretär Andreas Krautscheid will bis zum letzten möglichen Termin warten, bis er bekannt gibt, ob er um den CDU-Landesvorsitz in Nordrhein-Westfalen kandidieren möchte oder nicht…

Neue Interna aus der CDU NRW (WDR.de)

Interview mit Martin Stadelmaier zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV): "Mutiger Schritt der geteilten Verantwortung" (vorwärts.de) – Der Chef der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei im Interview zum JMStV – zusätzlich gibt es beim Vorwärts auch eine Übersicht über die Einschätzung zum JMStV aus Sicht der SPD-Landtagsfraktionen. NRW fehlt hierbei jedoch…

Wie man sich den JMStV schönreden kann (ODEM.blog) – Alvar Freude, Mitglied im Gesprächskreis Netzpolitik der Bundes-SPD, reagiert auf die Berichte des Vorwärts zum Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV).

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Ulrich Voß @ 22. Juli 2010, 10:55 Uhr

    Schlimmer noch zum WDR: Die Halbstünder gibt es beide nicht online (oder?) und zum Embedden in sein eigenes Blog war dort auch nix zu finden.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 23. Juli 2010, 16:39 Uhr

    @Ulrich Voß (1):
    Sowas ist erst recht ärgerlich!


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.