Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 19. Juli 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (19.07.2010)


Links anne Ruhr

Dortmund: Friedliche Demonstration gegen Pro-NRW (DerWesten)

Bochum: Festival-Besucher: Bochum Total knackt die Million (Ruhr Nachrichten) – Diesmal spielte – im Gegensatz zum Vorjahr – das Wetter mit!

Dortmund: Ich war dabei! (dortmund09.de)

Bochum: Ruhr.2010: Und fast alle waren glücklich beim Still-Leben A40 (DerWesten) – … liest man sich den Text so durch, dann waren wohl bei der WAZ nicht alle glücklich…

Wattenscheid: Still-Leben Ruhrschnellweg in Wattenscheid-Westenfeld (Dirk Schmidt) – Inklusive Video.

Gelsenkirchen: Auffe 40 war wat los. (Gelsenkirchen Blog)

Gelsenkirchen: Ein Tag auf der Überholspur – Stillleben auf der A40 (PatJe.de) – Inklusive Video.

Bochum/Essen: Reportage vom Still-Leben: Der erste Fahrradstau meines Lebens (RP ONLINE) – Im Stau auf dem Weg zu Frank Goosen – zum Fußball-Bildchen tauschen…

Mülheim an der Ruhr: Still-Leben: Und so war es dann (für uns) (Geewing’s Blog)

Duisburg: Sattel an Sattel im Stau (RP ONLINE) – (siehe auch den Bericht Braut für einen Tag – ebenfalls aus Duisburg)

A40-Party: Scheytt schämt sich nicht mehr für das Ruhrgebiet (Ruhrbarone)

Still-Leben A40: Wir waren da (pflichtlektuere.com)

Anfahrt zum Still-Leben auf der A40: Ein offener Brief an die Verkehrspolitiker (zoom)

CDU-Landesvorsitzender gesucht: Junge Union spricht sich für Krautscheid aus (RP ONLINE)

Linkspartei lässt Muskeln spielen (Kölner Stadt-Anzeiger)

Bildungsreformen: Die Gewinner sind die Privatschulen (Ruhrbarone)

Hitzewelle in NRW neigt sich dem Ende zu (DerWesten)

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Kaffee Freunde @ 20. Juli 2010, 08:48 Uhr

    Auch wir waren da und haben Bilder von Starbucks Stand am Kreuz Kaiserberg gemacht.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.