Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Juli 2010, 13:15 Uhr

Hannelore Kraft (SPD) zur neuen Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen gewählt!


So eben wurde die nordrhein-westfälische SPD-Partei- und auch Fraktionsvorsitzende Hannelore Kraft (siehe Bild) vom Düsseldorfer Landtag zur neuen Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens gewählt

Im ersten Wahlgang erzielte Kraft mit 90 Stimmen genau das Ergebnis, was der Anzahl der Abgeordneten von SPD und Grünen entsprach. Doch in diesem Wahlgang hätte sie 91 Stimmen erhalten müssen, um sofort gewählt zu werden.

Im zweiten Wahlgang war die absolute Mehrheit jedoch nicht mehr erforderlich, so dass die 90 Stimmen, die sie hier erzielte jetzt ausreichten.

Sie tritt damit die Nachfolge von Jürgen Rüttgers (CDU) an, dessen schwarz-gelbe Regierungskoalition am 9. Mai 2010 von den Wählerinnen und Wählern abgewählt wurde.

Herzlichen Glückwunsch an Hannelore Kraft und auf eine gute Regierungszeit für unser Land! Ich hoffe auch, dass die weiteren Parteien im Landtag sich der Koalition der Einladung nicht verschließen werden und – im Sinne der Sache – sich inhaltlich in die Diskussion einbringen und den Landtag zu dem Ort machen, wo in der Sache inhaltlich über den richtigen Kurs gestritten und dann eine mehrheitsfähige Lösung gefunden wird.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.