Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 1. Juli 2010, 09:48 Uhr

Links anne Ruhr (01.07.2010)


Links anne Ruhr

Essen/Mülheim an der Ruhr: Starke Vorwürfe gegen Flughafen Essen-Mülheim (DerWesten) – Der Landesrechnungshof NRW hält nicht viel vom Flughafen Essen-Mülheim und es wird sogar ein Korruptionsverdacht geäußert.

Dortmund: Pferdesteuer wird‘s nicht geben (Ruhr Nachrichten) – Die mal ins Spiel gebrachte Pferdesteuer wird es wohl nicht geben…

Gelsenkirchen/Wattenscheid: A 40 wird für 15 Minuten voll gesperrt (DerWesten) – Heute nacht wird die A40 zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen und Wattenscheid-West – in beiden Fahrtrichtungen – gesperrt!

Duisburg: Partygelände ist eine Mondlandschaft (RP ONLINE) – Das Gelände zur Loveparade ist immer noch eine große Baustelle. Man hofft jedoch, dass man pünktlich fertig wird…

Summer in RuhrCity (Ruhrbarone) – Ein überaus interessanter Text (um nicht zu sagen "eine poetische Hymne oder gar Liebeserklärung an das Ruhrgebiet"), den ich so nie aus der Feder bzw. Tastatur von Ruhrbaron Stefan Laurin erwartet hätte…

Endlich bekommt RUHR.2010 einen KULTURbeutel (Bild.de) – Wo eine Kulturhauptstadt ist, da muss auch ein Kulturbeutel sein… denkt sich jedenfalls die Bild.

Rot-grüne Koalitionsverhandlungen: NRW-Politik wird weiblich (RP ONLINE) – Überraschenderweise wird – bei zwei weiblichen Spitzenpolitikerinnen bei der SPD und den Grünen – die nordrhein-westfälische Politik nach der Landtagswahl weiblicher…

Bundestagspräsi Lammert schlägt Twitter (Ruhrbarone) – Norbert Lammert wird gelobt, weil es diesmal keine Vorabergebnisse via Twitter gab. Interessant(er?) ist auch die Diskussion zu diesem Beitrag, der leider nur auf den ersten Wahlgang eingeht.

No Handwerk, please – wir sind Hauptstadtjournalisten (Indiskretion Ehrensache) – Thomas Knüwer greift das (seiner Meinung nach) Versagen der Hauptstadtjournalisten auf, die trotz einem Vorlauf von einem Jahr immer noch nicht verstanden haben, was Twitter überhaupt ist, und welche Rolle es bei der Bundespräsidentwahl 2009 gespielt hat.

Linker Dehm zur Gauck-Wahl: “Wahl zwischen Hitler und Stalin” (Ruhrbarone) – Es mag ja in der Linkspartei verantwortungsvolle Politiker geben, die sich wirklich in der Sache bemühen und versuchen etwas zu bewegen. Und es gibt Leute wie Dieter Dehm, dem aber auch nichts zu peinlich ist.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.