Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Juni 2010, 22:02 Uhr

Apple iPhone 4: Preise für Telekom- bzw. T-Mobile-Bestandskunden (Altverträge der „ersten Generation“) bei Vertragsverlängerung


Vor kurzem habe ich bereits die offiziellen Preise der Telekom bzw. von T-Mobile für das Apple iPhone 4 vorgestellt. Das sind jedoch die Preise, die man als Neukunde zu zahlen hat bzw. die Preise, die man im Rahmen der Vertragsverlängerung eines „aktuellen“ Tarifes zahlen muss.

Doch neben den aktuell vermarkteten iPhone-Tarifen gibt es noch die Altverträge der so genannten „ersten Generation“. Diese unterscheiden sich in diversen Nuancen von den jetzigen Tarifen und bieten beispielsweise die Möglichkeit an, eine MultiSIM-Karte1 zu nutzen. Auch ist in diesen „alten“ Tarifen oft das so genannte „Tethering“2 nicht verboten bzw. nicht nur dann erlaubt, wenn man ein kostenpflichtiges Extrapaket gebucht hat.

Bisher war es noch nicht wirklich bekannt, welche Preise man als ein solcher Kunde der „ersten Generation“ bei einer Vertragsverlängerung (die entgegen der Angaben in dem einen oder anderen T-Shop sehr wohl mit einer Beibehaltung des alten Vertrages möglich ist!) für ein neues iPhone 4 zu zahlen hat.

Da ich einen solchen Altvertrag habe und eigentlich die Vorzüge nicht missen möchte, hat mich natürlich vor allem interessiert, wie teuer in diesen Altverträgen ein neues iPhone 4 wäre. Ein solches könnte ich als Bestandskunde ja bekommen und wenn ich mir beim fscklog die Artikel iPhone 4 für Bestandskunden mit Complete-Vertrag: Ein Versuch, das Chaos zu lichten und Telekom: „Upgrade Anytime“ für iPhone 4 erst ab 1. Juli durchlese, müsste ich als Bestandskunde, dessen Vertrag bald schon 18 Monate läuft das ganze auch ohne Ablösesumme von 25,- Euro pro vorzeitigem Monat bekommen.

Um den Preis für ein neues Apple iPhone 4 zu erfahren habe ich bei der Telekom angefragt und folgende Daten erhalten:

Complete M (1. Generation)3
iPhone 4 16 GB : 149,95
iPhone 4 32 GB : 249,95

Complete L (1. Generation)4
iPhone 4 16 GB : 39,95
iPhone 4 32 GB : 139,95

Insofern würde ich also für ein neues iPhone 4 entweder 39,95 Euro oder aber 139,95 Euro zahlen. Das sind ja fast noch humane Preise, bei denen man meiner Meinung nach nicht wirklich meckern kann.

  1. eine zusätzliche SIM-Karte, die man mit einem anderen Gerät neben dem iPhone – beispielsweise einen SurfStick o.ä. []
  2. die Verwendung des iPhones als Modem []
  3. interessierte mich jetzt nicht so sehr, da ich diesen Vertrag zwar mal hatte, jetzt aber nicht mehr… []
  4. das interessiert mich schon mehr, da ich grundsätzlich eben diesen Tarif habe []

6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by TravellingStar @ 24. Juni 2010, 23:39 Uhr

    Also, ich habe mir das jetzt dutzende Male von links nach rechts durchgerechnet: Bei meinem Telefonverhalten fahre ich auch bei diesen Preisen auf zwei Jahre gerechnet besser mit einem Simlock-freien Briten-Phön und einem O2o-Dingens mit Internet-Pack M. Kommt halt drauf an…


  2. (2) Kommentar by Stefan Wild @ 25. Juni 2010, 12:30 Uhr

    Gleiches bei mir. Habe die Kündigung des Complete L 1. Generation schon im Briefumschlag vor mir liegen. Bei mir wird es wohl eher der o2 on werden, denn 200 MB / Monat fürs iPhone sind mir einfach zu knapp bemessen für die nächsten zwei Jahre. In die Regionen komme ich heute schon manchmal…

    @TravellingStar: Schau dir mal die Kombi-Angebote mit dem o2 Allnet 100 an – da werden momentan irrsinnige Provisionen rausgehauen, so dass du effektiv in die Region von 10 € / Monat kommst.

    @Jens: Erstmal Danke fürs kümmern! Lese ich da richtig aus deinem Post, dass wir mit dem Complete 1. Generation doch die ganze Zeit schon kostenfrei Tethering nutzen können? Mein Stand war noch, dass es auch hier einen Zusatztarif fürs Tethering gibt!?


  3. (3) Kommentar by TravellingStar @ 25. Juni 2010, 20:55 Uhr

    Stefan, die Allnet-Angebote sind aber gar nicht von O2, sondern von Vodafon?! Und zu denen gehe ich mal gar nicht…


  4. (4) Kommentar by Stefan Wild @ 26. Juni 2010, 09:03 Uhr

    Soweit ich informiert bin, hat Vodafone die Allnet Tarife von o2 kopiert. Jedenfalls gab’s in den letzten Wochen mehrfach Angebote mit 100 Freiminuten, 100 SMS, Internet Pack M und einer zusätzlichen Datenkarte (5GB Flat) inkl. USB Stick mit so viel Auszahlung, das effektiv noch ca. 10€/Monat bleiben. Schau z.B. mal bei MyDealz.de


  5. (5) Kommentar by Jens @ 27. Juni 2010, 10:51 Uhr

    @TravellingStar (1):
    Ja, man sollte sich das am besten immer ausrechnen. Wobei es natürlich auch nicht immer so einfach ist an ein freies iPhone heranzukommen. Ich komme nicht so oft nach GB. 😉

    @Stefan Wild (2,4):
    Gut, dass Du mich erinnert hast (wir hatten ja schon drüber gesprochen) – ich wollte mir diese o2-Tarife auch mal anschauen.


  6. (6) Pingback by Apple iPhone 4 & Telekom: Wartezeit bis zu 12 Wochen // Abkürzung der Wartezeit bei Bestandskunden? » Pottblog @ 16. August 2010, 10:47 Uhr

    […] iPhone 4: Offizielle Tarife der Telekom bzw. T-MobileApple iPhone 4: Preise für Telekom- bzw. T-Mobile-Bestandskunden (Altverträge der “e…Post Bochum: Längere Wartezeit als an der Kasse von Saturn zur Eröffnung[NJE] […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.