Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. Mai 2010, 11:08 Uhr

Gleich wird das Ruhrgebiet zum Ballongebiet mit über 300 SchachtZeichen #Ruhr2010


Eine der spannendsten Aktionen in Sachen Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010, die SchachtZeichen starten in wenigen Minuten.

Schachtzeichen (vom Bochumer Tippelsberg aus) - Fotomontage: (c) ujesko/Michael Moos
Panorama vom Tippelsberg (Fotomontage), Bochum, Copyright: ujesko/Michael Moos

 

Im gesamten Ruhrgebiet werden über ehemaligen Zechen-Standorten gelbe Ballons hochgelassen, die damit symbolisieren sollen, wo das Ruhrgebiet seine Wurzeln hat. Insgesamt sollen über 300 dieser SchachtZeichen im Ruhrgebiet aufsteigen. Offizieller Beginn ist der heutige Samstag um 12:00 Uhr, wo ruhrgebietsweit das ganze gestartet wird. Ich selber werde mir das ganze wohl von der 17. Etage des Bochumer Bomin-Hauses der Knappschaft aus ansehen, wo man sicherlich einen sehr guten Blick über das fast gesamte Ruhrgebiet hat.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by SchachtZeichen über der Zeche Friederica in Bochum-Ehrenfeld und ein Video vom Aufstieg #Ruhr2010 » Pottblog @ 23. Mai 2010, 00:37 Uhr

    […] Gleich wird das Ruhrgebiet zum Ballongebiet mit über 300 SchachtZeichen #Ruhr2010Twitterwall, Flickr-Gruppe, Videos und mehr zu den #SchachtZeichen der Kulturhauptstadt Europas #Ruhr2010NPD-Aufmarsch mitten im Bochumer Ehrenfeld – Gegendemo “Wir sind Bochum. Nazis sind es nicht.” am Samstag um 10:30 UhrRuhr 2010: Fotoausstellung Ruhrblicke eröffnet morgenKulturhauptstadt Europas 2010 mit 2500 Programmpunkten […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.