Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 19. Mai 2010, 05:23 Uhr

Links anne Ruhr (19.05.2010)


Links anne Ruhr

Herten: Rudi Assauer und Werner Hansch im Revuepalast (DerWesten) – Passend zur Local Heroes-Woche in Herten wird im Revuepalast eine Talkrunde zum Thema Fußball und Kultur stattfinden.

Dortmund: Monatlicher Kassensturz (WDR.de) – Der wieder amtierende Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) will jeden Monat im Finanzausschuss über die Haushaltslage der Stadt berichten.

Duisburg: Mit Kindergartengebühren niemanden abschrecken (DerWesten) – In Duisburg ist man sauer über den "Kindergartenmonitor 2010", wonach Duisburg die Stadt mit den höchsten Kindergartengebühren ist.

Machtpoker um NRW-Regierung: Linke müssen Demokratiefähigkeit beweisen (RP ONLINE) – Forderungen der Linkspartei wie die Abschaffung des Verfassungschutzes stoßen bei der SPD und den Grünen auf erbitterten Widerstand.

Eine Nanny namens Maurer (Ruhrbarone) – Die Linkspartei auf Bundesebene schickt den West-Beauftragten Ulrich Maurer zu den Sondierungsgesprächen mit SPD und den Grünen. Soll er auf die NRW-Linken aufpassen?

SPD plant EU-weites Volksbegehren gegen Finanz-Zocker (T-Online) – Die SPD möchte die Möglichkeiten des Lissaboner Vertrages nutzen und ein EU-weites Volksbegehren für eine Finanztransaktionssteuer starten.

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.