Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. Mai 2010, 18:28 Uhr

TV-Tipp: Tatort aus Münster (ARD) und Inspector Barnaby (ZDF)


Tatort (Logo)Heute gibt es (jedenfalls meiner Meinung nach) wieder sehr gute Unterhaltung im Fernsehen:

Da wäre um 20:15 Uhr der Tatort (ARD), der diesmal wieder aus Münster kommt. Münsteraner Tatorte gehören meiner Meinung nach zu den besten Folgen der gesamten Reihe und dementsprechend freue ich mich auf die Folge Der Fluch der Mumie. Bei DerWesten gibt es übrigens einen Artikel dazu, den ich mir jedoch noch nicht durchgelesen habe – das mache ich erst nach dem Tatort…

Quasi im Anschluss (mit ein wenig Pause) läuft um 22:00 Uhr die Krimiserie Inspector Barnaby (ZDF), die die Zuschauer mal wieder in die fiktive Grafschaft Midsomer führt, die eigentlich angesichts der durchschnittlich 3 + x Todesfälle pro Folge schon längst menschenleer sein müsste. Die Folge Das Tier in dir ist eine Erstausstrahlung, die wohl auch via Internet-Livestream ausgestrahlt wird.

Nachtrag: Das ist ja schon der zweite TV-Tipp für heute abend um 20:15 Uhr (nach dem gestrigen in Sachen Star Trek). Wer also nicht alles gleichzeitig sehen kann – normalerweise kann man den ARD-Tatort auch in der Mediathek noch nachträglich ansehen, ansonsten läuft er heute auch noch in der Wiederholung auf dem Digitalsender EinsFestival um 21:45 und um 23:45 Uhr.

PS: Das Tatort-Logo habe ich dem Wikipedia-Beitrag zum Tatort entnommen.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Liveblog zum Tatort „Der Fluch der Mumie” | bertdesign.de @ 16. Mai 2010, 19:04 Uhr

    […] ist Sonn­tag Abend, weder Djure noch Jens (der wohl auf jeden Fall den Tat­ort schaut ) noch Anna­bell haben bis­her zu nem Live­b­log zum heu­ti­gen Tat­ort ein­ge­la­den. […]


  2. (2) Kommentar by Gerald von Tatort-fans.de @ 16. Mai 2010, 23:28 Uhr

    Hallo,

    mein Fazit zum Tatort Fluch der Mumie ist wirklich positiv gelagert.
    Es gab ein paar Bedenkenswerte Passagen die aber durch die Situationskomik des Münsteraner Teams definitiv weg gemacht worden sind.

    Gruß aus Münster

    Gerald von tatort-fans.de


  3. (3) Kommentar by Jens @ 20. Mai 2010, 23:18 Uhr

    @Gerald (2):
    Wobei ich mich wunderte, dass nie eine C4-Analyse erörtert wurde. Aber kein Wunder – damit hätte man ja sofort nachweisen können, dass die Mumie eher 2 denn 2000 Jahre alt ist.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.