Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. Mai 2010, 20:38 Uhr

Eurovision Song Contest: Oslog mit Stefan Niggemeier und Lukas Heinser


Oslog (Stefan Niggemeier und Lukas Heinser)Am 29. Mai 2010 findet das Finale des Grand Prix d’Eurovision de la Chanson Eurovision Song Contest (ESC) statt, bei der Lena Meyer-Landrut versucht ein bißchen Punkte wie weiland Nicole einzusammeln und vielleicht Deutschland zum Grand Prix-Sieg zu führen1.

Der ESC begeistert dabei auch schon seit Jahren wiederholt die Blogosphäre hierzulande, die mit diversen Live-Blogs sich der Sache annahmen. Stefan Niggemeier und Lukas Heinser gehen diesmal einen Schritt oder rund 1270 Kilometer weiter, denn beide werden nach Oslo fahren. Lukas schreibt in seinem Blogbeitrag dazu:

Aus Gründen, die uns selbst nicht ganz klar sind und die wir noch nicht einmal mit “Alkohol” angeben können, fahren Stefan Niggemeier und ich nach Oslo, um uns den ganzen Irrsinn aus der Nähe anzuschauen und kleine Filme darüber ins Internet zu stellen.

Alles weitere wird es bei oslog.tv geben (gut, dass der ESC diesmal nicht in Bergen stattfindet – da wäre es mit dem Wortspiel nicht so einfach), wobei ich hier einfach mal die Embedding-Funktion von YouTube nutze:

Auf die weiteren Episoden freue ich mich schon!

  1. womit sie meiner Meinung nach deutlich mehr Chancen hat als ein Michael Schumacher, aber das ist nicht nur ein anderer Grand Prix, sondern auch eine andere Sache []

1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Carsten @ Work @ 17. Mai 2010, 14:38 Uhr

    Danke für den Linktipp. Ich bin wirklich gespannt was es zu berichten gibt! Und natürlich wie Deutschland diesmal abschneidet :-)


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.