Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. Mai 2010, 07:23 Uhr

VfL Bochum-Fans sauer: Banner fordert „Ernst und Altegoer raus“


Dass die Fans des VfL Bochum derzeit nicht zufrieden sind dürfte klar sein. Doch nicht nur die sportliche Situation (der wiederholte Abstieg in die zweite Liga) sorgt für Zwist, sondern auch das Auftreten des Vereins. Der bei DerWesten veröffentlichte Artikel Gebt uns unseren Verein zurück von Frank Goosen dokumentiert das ganze mit drastischen Worten. Am Ende heißt es beispielsweise:

Was aber ist zu tun? Die Mehrheit im Verein und um ihn herum, ist davon überzeugt, dass ein konsequenter Neuanfang nötig ist, und der beginnt ganz oben, beim Aufsichtsrat, dessen Vorsitzender immer ein offenes Ohr für Spieler hat, ja, diese bisweilen sogar ermutigen soll, sich, an der sportlichen Leitung vorbei, an ihn zu wenden.
[…]
Dass viele, auch einflussreiche Menschen im Umfeld des VfL hier eine Änderung herbeisehnen ist das eine. Dass niemand sich den Hut aufsetzt, das andere. Was aber passiert, wenn sich im Laufe einer emotional aufgeheizten Jahreshauptversammlung irgendwann ein unseriöser Paradiesvogel des Vereins bemächtigt und ihn endgültig zur Lachnummer macht? Dann hat man es kommen sehen, aber nichts dagegen getan.
[…]
Wie gesagt, der Verein braucht eine Identität und eine Idee von sich selbst. Er braucht auf allen Ebenen Personal, das diese Idee verkörpert und dafür kämpft. Wir wollen wieder Lust auf unseren Verein haben. Wenn es dafür nötig ist, ihn umzubauen, sollten wir sofort damit anfangen.

Wie unzufrieden die Fans des VfL Bochum derzeit sind, kann man an diversen Brücken im Bochumer Stadtgebiet erkennen:

Das nachfolgende Bild hat xriz4630 bei Twitter als Twitpic veröffentlicht1 und wird mit freundlicher Genehmigung hier veröffentlicht:

Ernst + Altegoer raus

Neben Sprüchen wie „Ernst + Altegoer raus“ gibt es auch Varianten wie „Altegoer ernsthaft raus“ und ähnliches die beispielsweise am Sheffield-Ring zu bewundern sind. Man darf gespannt sein, was da jetzt zukünftig passiert – denn eines habe selbst ich als nicht-Anhänger des VfL Bochum bemerkt: Die Stimmung unter den VfL-Fans ist mehr als geladen!

  1. aber mit dem Banner hat er nichts zu tun []

5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by VfL-Fans: “Ernst und Altegoer raus” | Ruhrbarone @ 14. Mai 2010, 08:40 Uhr

    […] Jens vom Pottblog berichtet, hängen an diversen Brücken in Bochum Transparente, die den Rücktritt des VfL-Bochum […]


  2. (2) Kommentar by Deutschland @ 14. Mai 2010, 10:25 Uhr

    Armes Deutschland. Ich muss schon sagen auch wenn ich Fans verstehen kann manchmal artet es einfach zu sehr aus. Siehe Hertha oder Bochum.


  3. (3) Pingback by Erboste VfL Bochum-Fans: Andere haben Trophäen, wir haben Altegoer! » Pottblog @ 15. Mai 2010, 13:07 Uhr

    […] VfL Bochum-Fans sauer: Banner fordert “Ernst und Altegoer raus”Eintrittskarten für das Spiel München-DortmundRuhr hoch N – der Song zum neuen Ruhrgebiets-SloganWie ärgert man Fans des VfL Bochum – ein kleiner RatgeberRevier-Derby: Borussia Dortmund gegen Schalke 04 […]


  4. (4) Pingback by Wir sind VfL (Bochum): Manifest für einen Neuanfang beim Absteiger » Pottblog @ 20. Mai 2010, 21:38 Uhr

    […] Als nicht-Anhänger des VfL Bochum (aber kleiner Sympathisant… sagen wir so, es gibt in der gesamten Bundesliga und auch im Ruhrgebiet deutlich unsympathischere Mannschaften!) verfolge ich das ganze dennoch mit einem gewissen Interesse – als jemand der sich für die Stadt Bochum interessiert, gehört das Schicksal des VfL Bochums natürlich auch dazu. Insofern bin ich auch gespannt ob man bei dem Manifest als Unterstützer neben diversen Fanclubs und einigen bekannten Bochumer Namen (der bereits erwähnte Ben Redelings, Uwe Fellensiek und Benjamin Mikfeld) demnächst weitere bekannte Namen lesen kann – so habe ich beispielsweise den Namen Frank Goosen irgendwie vermisst. Dabei hatte doch Goosen erst kürzlich den kämpferischen Text Gebt uns unseren Verein zurück veröffentlicht (siehe den Pottblog-Beitrag VfL Bochum-Fans sauer: Banner fordert “Ernst und Altegoer raus”). […]


  5. (5) Pingback by Jahreshauptversammlung des VfL Bochum: Halber Aufsichtsrat um Boss Werner Altegoer zurückgetreten, Frank Goosen aber gewählt » Pottblog @ 5. Oktober 2010, 02:17 Uhr

    […] vom VfL Bochum, tritt bei Jahreshauptversammlung zurück! (aktualisiert: 02:11 Uhr)VfL Bochum-Fans sauer: Banner fordert “Ernst und Altegoer raus”Erboste VfL Bochum-Fans: Andere haben Trophäen, wir haben Altegoer!Interview mit Frank Goosen […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.