Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. April 2010, 13:23 Uhr

TV-Tipp: WDR Wahlarena – die Runde der Spitzenkandidaten (ab 20:15 Uhr)


Wahlarena (WDR)Heute abend strahlt das WDR Fernsehen ab 20:15 Uhr die Sendung WDR Wahlarena aus.

Hierbei handelt es sich um eine TV-Runde mit den Spitzenkandidaten zur Landtagswahl am 9. Mai 2010 und kurz nach dem TV-Duell zwischen Hannelore Kraft und Jürgen Rüttgers treffen die beiden Politiker, die Ministerpräsidentin werden bzw. Ministerpräsident bleiben wollen erneut aufeinander, nur diesmal auch mit den Vertretern der potentiellen Koalitionspartnern.

Bis 21:45 Uhr werden folgende Politiker diskutieren:

  • Jürgen Rüttgers (CDU)
  • Hannelore Kraft (SPD)
  • Sylvia Löhrmann (Grüne)
  • Andreas Pinkwart (FDP)
  • Bärbel Beuermann (Linke)

Die Sendung wird von Sabine Scholt und Jörg Schönenborn moderiert. Und nein, es wird kein Live-Blog dazu hier im Pottblog geben, da das eher schlecht machbar ist, wenn man selber im Publikum sitzt und ggf. via dem Twitter-Account @twitpolitik aus dem Vorfeld der Sendung und dem was danach passiert berichtet.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Barbara Berger @ 28. April 2010, 21:41 Uhr

    Sollten die eben vorgetragenen sogenannten „Bildungs“pläne der Rot-Rot-Grünen, die eigentlich schon seit 1968 durch die Gesamtschulen weitestgehend durchgesetzt wurden, verwirklicht werden, wäre dieses, hätte ich noch schulpflichtige Kinder, ein Grund, dieses Land NRW fluchtartig zu verlassen, bzw. würde ich mein letztes Geld zusammenkratzen, um den Kindern eine Privatschule zu ermöglichen. Diese linken Ziele sind es, begabte Schüler statt zu fördern unter Gleichen, auf ein niedrigeres Niveau herunterzuziehen, – zum Schaden unserer Volkswirtschaft.
    Deutschland/Preußen hatte einst ein in der ganzen Welt bewundertes Schulsystem, hervorragende Pädagogen und schließlich Menschen, die in ihren jeweiligen Fachgebieten, ob Akademiker, Ingenieure, Lehrer, Kaufleute und Handwerker große Erfolge erzielten, – und, o Wunder,alle lesen, rechnen und schreiben konnten. Das ist durch die viel „bequatschte“, jedoch erfolglose Schulpolitik mit den ewigen Reformen der 68er, die einst sich selbst ca. 20 Semester auf der Uni herumdrückten, vorbei.
    Ich kann dieses beurteilen: zwei Uni-Abschlüsse, drei
    Söhne, die heute Akademiker (keine Soziologen, Politologen, sondern Steuerzahler!) sind und letztlich jahrelang Schulleiterin in NRW, – nicht geschieden! Nun im Ruhestand.
    Die Schüler sind nicht dümmer geworden, jedoch die Erziehenden, die „Bildungs“-Pädagogen unfähiger.


  2. (2) Pingback by WDR-Wahlarena zur Landtagswahl 2010 mit fünf Spitzenkandidaten » Pottblog @ 29. April 2010, 07:00 Uhr

    […] TV-Tipp: WDR Wahlarena – die Runde der Spitzenkandidaten (ab 20:15 Uhr)Links anne Ruhr/Links zur Wahl (29.04.2010)Erst fragen, dann wählen (ZDF): Heute mit Hannelore Kraft (SPD)SPD-LDK: Franz Müntefering zum Spitzenkandidaten gewähltFünf […]


  3. (3) Kommentar by Jens @ 3. Mai 2010, 23:19 Uhr

    @Barbara Berger (1):
    Dann erklären Sie mir doch mal, warum Länder, in denen das gemeinsame Lernen länger dauert, in diversen Tests immer besser abschneiden?


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.