Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


J. Matheuszik — 17. April 2010, 13:48 Uhr

Links anne Ruhr/Links zur Wahl (17.04.2010)


Links anne Ruhr

Duisburg: Grünes Licht für die Loveparade 2010 (STERN.DE) – Die Loveparade 2010 kann nach Duisburg kommen – das Land hat sein Okay gegeben.

Dortmund: Mario Krüger zu Wahlaussichten und der Situation im Rat (Ruhr Nachrichten) – Der kürzlich von einem Gericht (noch nicht rechtskräftig) verurteilte Mario Krüger, OB-Kandidat von Bündnis '90/Die Grünen, erklärt, warum er mit seiner aussichtslosen Kandidatur in Dortmund antritt.

Wattenscheid: Rüttgers steht im Stau (DerWesten) – Erst verkündet der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Christoph Konrad dass Pünktlichkeit eine CDU-Tugend sei und dann kommt der noch amtierende nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers 20 Minuten zu spät, was dann gleich als Erfolg dargestellt wird…

Castrop-Rauxel: Stadtbetrieb setzte in Zukunft auf Elektro-Räder (Ruhr Nachrichten) – Der EUV-Stadtbetrieb in Castrop-Rauxel ist Mitglied im Bochumer Netzwerk Ruhrmobil-E geworden und will das Elektrofahrrad in Castrop-Rauxel einführen.

Dortmund: Ulli Sierau im Westfalenstadion (Jusos Dortmund in der SPD) – Im wöchentlichen Video-Podcast "Zwischen Pommfritt und Politik" äußert sich Ullrich Sierau, der SPD-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund, zu seiner Fußballleidenschaft (natürlich für den BVB!), die Bedeutung des Sports für Dortmund usw.

Dortmund: Streit um Steuerverzicht für Karstadt (Ruhr Nachrichten) – Für die geplante Sanierung von Karstadt sollen die Städte im Ruhrgebiet auf Gewerbesteuern verzichten. Während Bochum, Duisburg und Essen noch mauern gibt es in Dortmund Unterstützung dafür – die jetzt auf Kritik von örtlichen Handwerksbetrieben stößt.

Grünen-Politiker will City-Maut für Autos einführen (WELT ONLINE) – In Ballungszentren wie dem Ruhrgebiet soll dem Grünen Winfried Hermann zufolge ein City-Maut erhoben werden.

NRW-Blogger: Dokumente sorgen für Wirbel (ZDF Mediathek) – Das ZDF stellt das bekannte Wir-in-NRW-Blog des ehemaligen stellvertretenden WAZ-Chefredakteurs Alfons Pieper vor.

Links zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen:

Video: Hannelore Kraft stellt sich Wählerinnen und Wählern (ZDF login) – Im Rahmen der Sendung "Erst fragen, dann wählen" stellt sich SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft in knapp 80 Minuten den Fragen zur Landtagswahl. Wem das zu lang ist – es gibt eine zehnminütige Zusammenfassung der Höhepunkte.

Hannelore Kraft im Interview – "Rüttgers redet die Linkspartei stark" (Hamburger Abendblatt)

Hannelore Kraft: Koalition mit der Linken? "Nein!" (RP ONLINE) – Obwohl Hannelore Kraft (SPD) nichts neues in Sachen Linkspartei sagte, machen die Medien derzeit einen großen Wirbel.

Hannelore Kraft will zentrale Reformen der Regierung im Bundesrat stoppen (Hamburger Abendblatt)

Wahlkämpferin Hannelore Kraft in der Ypsilanti-Falle (WELT ONLINE)

NRW: Westerwelle will Hartz-IV-Wahlkampf machen (FOCUS Online)

NRW-Landtagswahl: Vergleich Rüttgers – Kraft (Andreas Grieß Blog)

Meistgeklickt am Vortag:
Landtagswahl: SPD-Schattenminister Schneider entschuldigt sich für Scherz über Rüttgers (DerWesten)

Auch wenn der Name sich natürlich auf den Ruhrpott an sich bezieht, wird es neben diesem Schwerpunkt auch Verweise zu diversen anderen Seiten geben, so dass sich hier quasi ein „Pot(t)pourri“ an Links sammelt. Zur NRW-Landtagswahl1 am 9. Mai 2010 werden auch Links gesammelt und veröffentlicht.

Hinweise auf lesenswerte Beiträge an: linksanneruhr@pottblog.de

  1. die mit den Hashtags #ltw10, #nrwltw, #ltw2010 bei Twitter abgekürzt wird []

Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.