Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. April 2010, 14:57 Uhr

Abgeordnetenwatch zur Oberbürgermeister-Wahl in Dortmund


Abgeordnetenwatch.de (Logo)Nicht nur die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen findet am 9. Mai 2010 statt – auch die Wiederholungswahlen zur Kommunalwahl in Dortmund:

Neben der Wiederholungswahl zur Position des Oberbürgermeisters der größten Stadt des Ruhrgebietes wird es auch zu einer Wiederholungswahl in der Bezirksvertretung Dortmund-Brackel kommen (weitere Details dazu unter wahlen.dortmund.de).

Wie auch schon bei den regulären Oberbürgermeisterwahlen im August des vergangenen Jahres gibt es auch zur aktuellen Oberbürgermeister-Wahl die Möglichkeit beim Portal abgeordnetenwatch.de die Oberbürgermeisterkandidaten zu befragen.

Diesmal treten insgesamt acht Kandidaten zur Wahl, die alle bei abgeordnetenwatch.de auf der Dortmunder OB-Wahlseite aufgelistet sind.

Ich persönlich halte zwar nicht wirklich viel von Abgeordnetenwatch – siehe auch den Beitrag Abgeordnetenwatch NRW inoffiziell schon heute (erneut) gestartet bzw. erreichbar (aktualisiert) – nichtsdestotrotz könnte das sicherlich eine Wahlhilfe sein.

Tipp: Man kann sich auch noch die 9 Kandidaten zur Auswahl Fragen (und Antworten) der Dortmunder OB-Kandidaten 2009 anschauen. Zwar gibt es da teilweise personelle Änderungen, aber bei den entscheidenden Kandidaten hat sich so eigentlich nichts geändert. Der damalige Wahlsieger Ullrich Sierau (SPD) tritt erneut an und sein aussichtreichster Mitbewerber Hans Joachim Pohlmann ist auch noch dabei, wobei er diesmal nicht unter dem Ticket des parteilosen Bewerbers (der von CDU und FDP unterstützt wird) antritt, sondern inzwischen CDU-Mitglied geworden ist.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.