Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. April 2010, 13:23 Uhr

Dortmund in 3D bei Google Earth


Dortmund in 3D (Google Earth)Seit einiger Zeit können Nutzer des Programmes Google Earth (was übrigens nicht mit dem umstrittenen Projekt Google Street View zu tun hat) sich auch große Teile der Stadt Dortmund dreidimensional anschauen.

In den normalerweise flachen Ansichten (aus der Satelliten- bzw. (korrekter bezeichnet) Vogelperspektive) sind – wenn man die entsprechenden Einstellungen („3D-Gebäude“ bei den Ebenen auswählen) bei Google Earth vornimmt – jetzt auch diverse Gebäude in 3D zu sehen, wie z.B. zahlreiche Bauten aus der Innenstadt aber auch der oben abgebildete Signal-Iduna-Park das oben abgebildete Westfalenstadion.

Im Google-Blog Produkt-Kompass gibt es weitere Informationen und von dort stammt auch das nachfolgend eingebundene Video (das schönste Fußballstadion Deutschlands sieht man ab ungefähr 00:55):


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.