Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. März 2010, 23:04 Uhr

Arbeitskreis Netzpolitik der NRW Jusos gründet sich


Raum 402/404 im UnperfekthausAm kommenden Dienstag, den 23. März 2010, findet von 19:00 bis 21:00 Uhr der „Launch – AK-Netzpolitik der NRW Jusos“ statt. Aus dem Partei-Denglisch übersetzt bedeutet dies, dass der Arbeitskreis Netzpolitik der nordrhein-westfälischen Jusos ((der Jugendorganisation der SPD)) seine Arbeit beginnen soll (siehe dazu auch den entsprechenden Termineintrag bei nrwjusos.de, wo man sich auch direkt anmelden kann).

Grundlage hierfür ist ein Beschluss der Juso-Landeskonferenz in Bochum, wonach die Jusos die Themengebiete Datensicherheit, Datenschutz, Netzpolitik, Freiheits- und BürgerInnenrechte im Internet, E-Democracy in Zukunft in einem eigenen Netzwerk auf der Landesebene koordinieren wollen.

Das ganze findet im Unperfekthaus in Essen ((welches vom gerade sehr erfolgreich abgeschlossenen BarCampRuhr 3 bekannt sein könnte)) statt, genauer gesagt im abgebildeten Raum 402/404 ((bei den BarCamps als Raum „Bochum“ bekannt)), der kürzlich erst renoviert wurde.

Ich persönlich freue mich, dass netzpolitisch eine Art „Ruck“ durch die Sozialdemokratie in NRW geht – nicht nur die netzpolitischen Anträge zum Wahlprogramm der NRWSPD, sondern jetzt auch dieser Arbeitskreis, der auf Juso-Ebene sicherlich für positive Impulse auf die SPD an sich sorgen wird. Damit entstehen jetzt ((siehe beispielsweise das Forum Netzpolitik der KölnSPD)) überall im Lande netzpolitische Gruppen innerhalb der SPD, was ich persönlich sehr begrüße.


5 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.